0
0

Video

Welche Rolle spielen Fluor und Jod in der Schwangerschaft?

Fluor und ganz besonders Jod sorgen für eine gute Versorgung der Schilddrüse bei werdenden Müttern und für eine ausreichende Produktion der Schilddrüsenhormone. Untersuchungen zeigen, dass eine Unterversorgung mit Schilddrüsenhormonen zu einer langsameren Entwicklung des Gehirns des Kindes führen kann. Umgekehrt gilt, dass Schwangere mit einer ausreichenden Jodzufuhr ihrem Ungeborenen gute Chancen zu einer erhöhten Intelligenz verschaffen können.

Videos von A-Z
Schreiben Sie einen Kommentar