0
0

Video

Welchen Stellenwert messen Sie körperlicher Aktivität bzw. Bewegung bei?

Heutzutage sind zu viele Menschen körperliche inaktiv. Der durchschnittliche Städter legt am Tag 750 Meter zu Fuß zurück. Das ist eindeutig zu wenig. Für viele Krankheiten oder Befindlichkeitsstörungen ist Sport ein Allheilmittel. Bei Frauen, die sich regelmäßig bewegen, ist das Brustkrebsrisiko deutlich reduziert. Regelmäßige körperliche Bewegung, vor allem Ausdauersport, hilft gegen Migräne und Depressionen. Selbst Wechseljahrbeschwerden können durch regelmäßige körperliche Aktivität positiv beeinflusst werden. Leider ist Sport nicht verschreibungsfähig ...

Videos von A-Z
Schreiben Sie einen Kommentar