1
1

Video

Wie viel Zucker darf man am Tag zu sich nehmen?

Bei Zucker stimmt die Devise: Je weniger, desto besser! Generell rät die Weltgesundheitsorganisation, nicht mehr als rund 10 % der täglichen Kalorienzufuhr in Form von Zucker zu sich zu nehmen. Das ist mehr, als man meint - nämlich bei einer durchschnittlichen Kalorienaufnahme von 2.000 Kalorien pro Tag immerhin 50 g Zucker. Aber Achtung: In diese Menge gehört nicht nur weißer Zucker, sondern ebenso brauner und übrigens auch Honig.

Videos von A-Z
Schreiben Sie einen Kommentar
 
Dazu gehören auch Säfte und Lebensmittel, in denen Zucker verarbeitet wird, wie z.B. Ketchup, Milchbrötchen, Kuchen,..... Der Anteil soll laut der WHO jetzt sogar auf 5 % reduziert werden? Wer weiss mehr?