Kochbuch als Weihnachtsgeschenk | EAT SMARTER
2
0
Drucken
0
Kochbuch als WeihnachtsgeschenkDurchschnittliche Bewertung: 5152

Kochbuch als Weihnachtsgeschenk

Geschenke sind so eine Sache: Den einen fällt bei dem Gedanken an ihre Liebsten sofort das perfekte Präsent ein, den anderen hingegen fehlt die zündende Idee. Mit einem Kochbuch als Weihnachtsgeschenk kann man eigentlich gar nichts falsch machen: Sie eignen sich bestens für Hobbyköche und solche, die es noch werden wollen. Die schönsten zehn Kochbücher stellt ihnen EAT SMARTER hier vor.

Kochbuch als Weihnachtsgeschenk

Hummus, Bulgur & Za'atar

Hummus, Bulgur & Za'atarFür Liebhaber der mediterran-orientalischen Küche ist dieses Kochbuch als Weihnachtsgeschenk perfekt: "Hummus, Bulgur & Za'atar" beinhaltet 130 raffinierte Rezepte wie cremigen Hummus, lockeres Taboulé, knusprig frittierte Falafel, eingelegtes Gemüse, hohe Türme aus frischgebackenem Brot oder knackige Salate. Dazu gibt es kulinarische Geschichten, die die Autorin Rawia Bishara auf ihren Reisen entdeckt und neu interpretiert hat.

Mamuschka: Osteuropa kulinarisch entdecken

Mamuschka: Osteuropa kulinarisch entdeckenPiroggen, Rote-Bete-Eintopf und Hähnchen mit Backpflaumen: All diese osteuropäischen Schätze hat die gebürtige Ukrainerin Olia Hercules in ihrem Werk "Mamuschka" zusammengetragen. Es ist das passende Kochbuch als Weihnachtsgeschenk für alle Hobbyköche, die ihr Herz entweder schon längst an Osteuropa verloren haben oder denen noch eines in ihrer Sammlung fehlt. Diese Küche hat nämlich viel mehr zu bieten, als viel Fleisch und fettige Eintöpfe.

Fräulein Klein lädt ein: Backzauber und Dekolust für jeden Anlass

Fräulein Klein lädt ein: Backzauber und Dekolust für jeden AnlassÜber dieses Kochbuch als Weihnachtsgeschenk werden sich Naschkatzen sehr freuen. Denn in dem Werk "Fräulein Klein lädt ein: Backzauber und Dekolust für jeden Anlass" zeigt Autorin Yvonne Bauer abwechslungsreiche Rezepte sowie ausgefallene Dekoideen zu den Themen Osterbrunch oder Picknick im Grünen bis hin zum Kindergeburtstag oder einer Mottoparty à la „Einmal um die Welt“.

La Veganista: Lust auf vegane Küche

La Veganista: Lust auf vegane KücheAutorin Nicole Just hat das passende Kochbuch als Weihnachtsgeschenk für alle Veganer parat: "La Veganista: Lust auf vegane Küche". Die unkomplizierten Gerichte begleiten durch den Alltag, vereinen Ernährungsbewusstsein mit vollem Genuss und dem Credo: Vegan, ja, Verzicht nein! Raffinierte Rezepte wie Sobanudelsalat mit gefüllten Tomaten oder Räuchertofu-Türmchen mit mediterraner Gemüsefüllung zaubern ordentlich Geschmack auf den Tisch – ganz ohne tierische Zutaten.

Krautkopf: Vegetarisch kochen und genießen

Krautkopf: Vegetarisch kochen und genießenIhre Fotos laden zum Träumen ein und bestechen durch eine zeitlose Ästhetik: Die Autoren Yannic Schon und Susann Probst sind bei Fans der vegetarischen Küche äußerst beliebt. Mit ihrem Blog "Krautkopf" feiern sie Erfolge und jetzt haben sie ihre tollsten Rezepte in dem Werk "Krautkopf: Vegetarisch kochen und genießen" zusammengefasst. Saisonale und ursprüngliche Produkte, Einflüsse aus aller Welt, oft vegan, nicht selten glutenfrei, gesund, ausgewogen und vollwertig – die einzigartige Küche von "Krautkopf" ist vor allem eines: erfrischend anders. Ein Kochbuch als Weihnachtsgeschenk, das bestimmt super ankommt!

Reisehunger: Die besten Rezepte zwischen USA und Singapur

Reisehunger: Die besten Rezepte zwischen USA und SingapurSie wollen einen Globetrotter beschenken? Dann sollten Sie sich dieses Kochbuch als Weihnachtsgeschenk anschauen. In "Reisehunger: Die besten Rezepte zwischen USA und Singapur" führt Autorin Nicole Stich zu den Töpfen der asiatischen, mediterranen, orientalischen und amerikanischen Küche. Sie berichtet vom Trubel im türkischen Basar, vom ultimativ cremigen Cheese Cake, oder wie eine original griechische Fischsuppe schmeckt, wenn man sie direkt am Hafen genießt. Unterwegs war die Food-Bloggerin in den USA, Portugal, Frankreich, Italien, Griechenland, der Türkei, in Dubai und Singapur.

Mein Küchentagebuch: Über 100 Rezepte für kulinarisches Fernweh

Mein Küchentagebuch: Über 100 Rezepte für kulinarisches FernwehPaella-Nester mit Meeresfrüchten, Linsensalat mit eingelegten Birnen und Gorgonzola, Provenzalisches Hähnchen mit gebackenem Fenchel, Fisch-Bullar mit Zitrone und Dill, Lammkebabs im Brot-Mantel: All diese außergewöhnlichen Rezeptideen entstammen Food-Liebhaberin Rachel Khoo. In ihrem Kochbuch "Mein Küchentagebuch: Über 100 Rezepte für kulinarisches Fernweh" begibt sie sich auf eine neue Entdeckungsreisen von Stockholm bis Neapel, von Barcelona bis Istanbul. Ihr Küchentagebuch ist einfach ein tolles Kochbuch als Weihnachtsgeschenk.

Jamies Superfood für jeden Tag

Jamies Superfood für jeden TagAuf seinem Gebiet ist Jamie Oliver eine richtige Koryphäe: Kaum einer schwingt so gekonnt und  leicht den Kochlöffel wie der Brite. Sein neuestes Werk "Jamies Superfood für jeden Tag" widmet er den Helden der Küche und verarbeitet Superfood zu Fisch-Tacos mit Kiwi-Limetten-Chili-Salsa oder zu Kürbislasagne mit Spinat. Ein Klassiker unter dem Weihnachtsbaum und definitiv ein Kochbuch als Weihnachtsgeschenk, bei dem man nie falsch liegen kann.

What Katie ate at the weekend

What Katie ate at the weekend Von Food-Bloggerin Katie Quinn Davies kann man kulinarisch einfach nicht genug bekommen: Kein Wunder also, dass sie jetzt bereits ihr zweites Buch, "What Katie ate at the weekend", herausgebracht hat. Katie hat sich wieder an den Herd gestellt und ihre Kreativität spielen lassen. Herausgekommen sind über 100 Rezepte für ein entspanntes Wochenende – einfach nachzukochen aus gut erhältlichen Produkten. Ein Kochbuch als Weihnachtsgeschenk, das die Augen zum Strahlen und die Gäste an einen Tisch bringt.

Gesund kochen ist Liebe

Gesund kochen ist LiebeSüßkartoffel-Patties mit Rote Bete, Rote-Linsen-One-Pot mit Spinat oder Blaubeer-Hirse-Auflauf mit karamellisierten Walnüssen: All diese köstlichen Rezepte finden sich in dem Werk "Gesund kochen ist Liebe" der Autorin Veronika Pachala. Mit diesem Kochbuch als Weihnachtsgeschenk kommen all jene auf ihre Kosten, die für die ganze Familie gesundheitsbewusst und lecker kochen möchten. Es gibt kein Gericht, das sich nicht auch auf gesunde Weise zubereiten lässt, und das, ohne dabei auf Genuss verzichten zu müssen – man muss nur wissen, wie!

Schreiben Sie einen Kommentar