Teil 2: Das Training für einen schlanken Oberkörper Wer steckt hinter dem Power-Workout?

Sport ist meine Leidenschaft

Workout im Wald

Wer mich kennt weiß: Die kann nicht ohne Sport.

Und das stimmt (mal mehr mal weniger). Für mich gehört Sport einfach zu meinem Alltag dazu. Laufen und Krafttraining bieten mir die Möglichkeit, vom hektischen Alltag eine Auszeit zu nehmen und die Batterien wieder aufzuladen!

Ich habe Ernährungswissenschaften studiert und so für mich den richtigen Weg für eine gesunde und ausgewogene Ernährungsweise gefunden.

Mittlerweile schreibe ich hier bei EAT SMARTER! alle zwei Wochen einen neuen Blogpost, in dem ich mich mit bestimmten Ernährungsformen (zum Beispiel Low-Carb) oder Fitnessworkouts und Motivationstipps beschäftige.

Auf meinem Instagram-Account "fitmelonie" gebe ich dir einen kleinen Einblick in mein Leben und teile nun mittlerweile mit über 20.000 Followern Motivationstipps und Rezeptideen.

Unter dem Motto "Dein fittes2018" stelle ich dir diesen Januar am Muscle-Monday jeweils eins meiner fünf Powerworkouts vor. Vom Bauchtraining bis zum Ganzkörpertraining ist alles dabei!

Nicht vergessen: Jede neue Woche bietet dir eine Möglichkeit, mit einer Trainingseinheit Stück für Stück deine sportlichen Ziele für 2018 zu verwirklichen.

Bleibe dabei und mache dich fit! Nächsten Montag dreht sich alles um die Körpermitte. Das Training für einen flachen Bauch bildet den dritten Teil der Workoutserie.

Hier noch einmal alle Power-Workouts im Überblick:

  1. Das Training für einen starken Rücken
  2. Das Training für einen schlanken Oberkörper
  3. Das Training für einen flachen Bauch
  4. Das Training für bezaubernde Beine

Übersicht zu diesem Artikel

 
Hallo, vielen Dank für die tollen Workouts. Ich wollte nur von einem kleinen Fehler berichten: statt dem Video "Schulterdrücken" kommt noch einmal das Video "Liegestütz". Beste Grüße Lukas
Schreiben Sie einen Kommentar