0
Christian Rach - der Lebensmitteltester
25. Juni 2017

Exotisch: Kokosreis mit Papaya und Thaispargel

Von Christian Rach

So haben Sie Spargel noch nicht gegessen: Kombiniert mit Reis, Papaya und Kokosnuss. Ich zeige Ihnen heute, wie Sie Thai-Spargel ganz einfach in ein exotisches Gericht verwandeln können. Als Vorspeise, Beilage oder Hauptgericht auf jeden Fall ein Hit!

Kokosreis mit Papaya und Spargel
0
Drucken

Zutaten für 4 Portionen

Für den Reis

  • 200 g Basmatireis
  • ½ TL Salz
  • 500 ml Kokosmilch
  • 3 Kaffir-Limettenblätter

Für die Vinaigrette

  • 1 rote Chilischote
  • 1 ½ Limetten (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 4 EL sehr gutes Olivenöl
  • 4 EL neutrales Pflanzenöl

Außerdem

  • 250 g Thai-Spargel
  • Salz
  • 1 reife Papaya (etwa 400 g)
  • ¼ frische Kokosnuss
  • 1 Bund Koriander

Zubereitungsschritte:

Zubereitungszeit: 45 Minuten

  1. Den Basmati-Reis dreimal in einer Schüssel mit kaltem Wasser waschen und auf ein Sieb gießen. Reis mit Salz und Kokosmilch in einen Topf geben. Die Kaffir-Limettenblätter gründlich waschen und zufügen.
  2. Den Reis zum Kochen bringen, unter häufigem Rühren 15 bis 20 Minuten bei niedriger Temperatur kochen, bis er weich ist.
  3. Währenddessen für die Vinaigrette die Chilischote waschen, Stiel, Kerne und innere Scheidewände entfernen und das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden.
  4. Chili, Limettensaft, Salz, Pfeffer und etwas Zucker verrühren und das Öl mit einem Löffel einarbeiten.
  5. Etwa 1 cm von den Enden des Thaispargels entfernen und den Spargel in sprudelnd kochendem Salzwasser bissfest blanchieren. Den Spargel in Eiswasser abschrecken, abtropfen lassen und zwischen Küchenpapier trocken tupfen.
  6. Papaya der Länge nach halbieren, mit einem Löffel die Kerne herausheben und die Schale mit einem Messer oder Sparschäler entfernen. Das Fruchtfleisch der Papaya nach Belieben in dünne Streifen oder Würfel schneiden.
  7. Die Kokosnuss aus der Schale brechen. Koriander waschen, trocken schleudern und mit den Stielen fein hacken.
  8. Zum Anrichten Reis, Papaya und Spargel auf vier Teller verteilen und mit Vinaigrette beträufeln. Die frische Kokosnuss mit einem Trüffelhobel direkt über das Gericht hobeln und das Ganze mit gehacktem Koriander bestreuen.

Das Rezept für den "Kokosreis mit Papaya und Thaispargel" finden Sie auch hier:

Kokosreis mit Papaya und Thaispargel Rezept
Kokosreis mit Papaya und Thaispargel

leicht

45 Min.

0
(0)
Rezept
Kokosreis mit Papaya und Thaispargel
Fertig in 45 Min.

 

Top-Deals des Tages

SodaStream 2 Flaschen 1 Liter spülmaschinenfest, Kunststoff, transparent
VON AMAZON
24,99 €
Läuft ab in:
Sonderangebot: WMF Nuova Obst-/ Kuchenbesteck, Set 13-teilig, für 6 Personen, Kaffeelöffel, Kuchengabel, Tortenheber, Cromargan Edelstahl poliert, spülmaschinengeeignet und mehr
VON AMAZON
Preis: 29,95 €
19,95 €
Läuft ab in:
Bis zu 47% reduziert: Sharp Mikrowellen
VON AMAZON
Preis: 139,00 €
79,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar