0
Christian Rach - der Lebensmitteltester

Rhabarber-Cocktail "Engel"

Von Christian Rach
Aktualisiert am 21. Mär. 2018

Ostern steht unmittelbar vor der Tür! Und auch diese Woche möchte ich Ihr Ostern etwas versüßen – mit einem tollen Aperitif für den Osterbrunch. Selbst gemachtes Rhabarberkompott wird mit Prosecco aufgefüllt und bietet ein spritziges, süßsaures Geschmackserlebnis – einfach und lecker!

0
Drucken

Rhabarber-Cocktail "Engel" von Christian Rach

Rhabarber-Cocktail "Engel"

Zutaten für 4 Gläser:

Für das Rhabarberkompott:

Für den Aperitif:

  • 600 ml Prosecco
  • 8 EL vom hergestellten Rhabarbersud

Zubereitungsschritte:

  1. Den Rhabarberkompott bereiten Sie 1-3 Tage vorher so zu: Rhabarberstangen schälen und die Enden entfernen. Stangen schräg in etwa 2 mm dünne Scheiben schneiden. Rhabarberscheiben auf ein Backblech legen und mit Zucker bestreuen. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, mit der Zimtstange und den Himbeeren zufügen. Alles mit Rum beträufeln. Rhabarber 1 Stunde Flüssigkeit ziehen lassen.
  2. Das Blech mit Alufolie abdecken und den Rhabarber im auf 170 °C vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten garen.
  3. Blech aus dem Backofen nehmen, Rhabarber mit Sud in ein Behältnis geben, abkühlen lassen.
  4. Jeweils 2 EL Rhabarbersud in vier Sekt- oder Weißweingläser gießen und mit jeweils 150 ml gut gekühltem Prosecco auffüllen.

Tipp:

Sollten Sie noch etwas vom Rhabarberkompott übrig haben, können Sie diesen für meinen Quarkschaum weiterverwenden!

Das Rezept für den Rhabarber-Cocktail "Engel" finden Sie außerdem hier!


Christian Rach, Das GästebuchDas Original-Rezept ist Teil meines Kochbuchs

Das Gästebuch: Kochen für besondere Anlässe“.

Top-Deals des Tages

20% Rabatt auf eine Auswahl von AmazonBasics Produkten
VON AMAZON
7,59 €
Läuft ab in:
20% Rabatt auf eine Auswahl von AmazonBasics Produkten
VON AMAZON
75,92 €
Läuft ab in:
20% Rabatt auf eine Auswahl von AmazonBasics Produkten
VON AMAZON
16,39 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar