0
Christian Rach - der Lebensmitteltester
04. September 2016

Einfach süß: Vanillesouffle

Von Christian Rach

Die Kür bei einem Menü ist oft das Dessert, der krönende Abschluss. Mit diesem fluffigen Vanillesoufflé machen Sie jeden Gast glücklich! Heute erkläre ich Ihnen, wie ein perfektes Soufflé gelingt!

Vanillesouffle Rach
0
Drucken

Vanillesoufflé

Zutaten für 6 Portionen

Für die Himbeersauce

  • 250 g TK-Himbeeren
  • 80 g Zucker
  • 1 TL Zitronensaft

Für die Konditorcreme

Des Weiteren

  • 60 g weiße Schokolade
  • 4 Eiweiß (Größe S)
  • 40 g Zucker
  • ½ Bio-Zitrone (abgeriebene Schale)

Außerdem

  • weiche Butter für die Förmchen
  • 30 g Zucker für die Förmchen

Zubereitungsschritte:

 

  1. Für die Himbeersauce angetaute Himbeeren und Zucker in einem Topf unter gelegentlichem Rühren einmal aufkochen. Himbeeren mit einem Pürierstab mixen und durch ein feines Sieb streichen. Rückstände im Sieb gut ausdrücken. Himbeersauce mit Zitronensaft abschmecken.
  2. Für die Konditorcrème Milch mit der Hälfte des Zuckers und der aufgeschlitzten Vanilleschote in einen Topf geben und langsam aufkochen. Inzwischen in einer Rührschüssel Eigelbe und restlichen Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes auf höchster Stufe schaumig schlagen. Stärke und Mehl in eine Schüssel sieben und bei verringerter Geschwindigkeit unter die Eigelbcrème heben.
  3. Vanilleschote aus der Milch heben, das Mark herauskratzen und in die Milch geben. Handrührgerät auf niedrigste Stufe herunterschalten und die kochend heiße Milch langsam zu den Eigelben gießen. Masse zurück in den Topf geben und unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Darauf achten, dass die Crème nicht am Topfboden anbrennt. Crème sofort in eine Schüssel umfüllen, glatt streichen und mit Klarsichtfolie bedecken. Leicht abkühlen lassen.
  4. Soufflé-Förmchen mit Butter gut fetten und mit Zucker ausstreuen. Backofen auf 200 Grad vorheizen.
  5. Weiße Schokolade hacken und über dem nicht zu heißen Wasserbad schmelzen.
  6. Eiweiß und Zucker mit den gesäuberten Schneebesen des elektrischen Handrührgerätes schaumig schlagen, bis der Eischnee Glanz und Stand hat. Zitronenschale hinzufügen.
  7. Flüssige Schokolade unter die Konditorcrème heben, dann ein Drittel des Eischnees darunterziehen. Anschließend restlichen Eischnee mit einer Schaumkelle oder einem Spatel vorsichtig unterheben.
  8. Die Masse in die Förmchen verteilen und diese auf ein Backblech setzen. Blech für 12 Minuten auf die mittlere Schiene in den Backofen schieben. Während des Backens die Ofentür nicht öffnen.
  9. Soufflés auf Unterteller setzen und sofort servieren. Dazu Himbeersauce reichen, die sich jeder selbst in die Mitte des Soufflés gießen kann.

Das leckere Rezept für das Vanillesofflé finden Sie außerdem hier!

Zum Rezept


Christian Rach, Das GästebuchDas Original-Rezept ist Teil meines Kochbuchs

Das Gästebuch: Kochen für besondere Anlässe“.

Top-Deals des Tages

WMF Topf-Set 4-teilig Astoria Glasdeckel Edelstahl induktionsgeeignet
VON AMAZON
Preis: 179,00 €
89,99 €
Läuft ab in:
Cavadore Tisch Nick/Moderner Esstisch, gefertigt aus Melamin Eic
VON AMAZON
Preis: 79,00 €
67,10 €
Läuft ab in:
Amzdeal Skull Glas Flasche, Totenkopf Flasche 350ml mit 6 Schädel Gläser 75ml, Schädelflasche mit Whisky Vodka oder Schnapsgläser
VON AMAZON
20,39 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar