0
Clean Eating Blog von Adaeze Wolf
No-bake & glutenfrei

Kiwi Joghurt Schokoladen-Tartes

Von Adaeze Wolf
Aktualisiert am 06. Sep. 2018

Suchen Sie noch ein leichtes und gesundes Dessert zu Ostern, das schnell zubereitet ist und der ganzen Familie schmeckt? Wie wäre es mit No-bake Kiwi Joghurt Schokoladen-Tartes? Da die Tartes nicht gebacken werden, haben Sie dieses Rezept ruckzuck zubereitet. Als frische und leichte Dessertvariante passen die Kiwi Joghurt Tartes ganz wunderbar zur Ostertafel.

0
Drucken

Zumal sich die saftig-grüne Farbe der Kiwis auf dem weißen Joghurt auch optisch ganz gut macht. Das Auge isst schließlich mit. Aber nicht nur deshalb habe ich mich bei diesem Rezept für Kiwis entschieden.

Der Verzehr von Kiwis lohnt sich

Wussten Sie, dass Kiwis aufgrund der hohen Nährstoffdichte zur Kategorie Superfood zählen? Kiwis besitzen zahlreiche gesundheitsfördernde, immun- und zellschützende Eigenschaften.

Der hohe Vitamin C-Gehalt der Früchte ist besonders hervorzuheben, denn bereits eine Kiwi am Tag deckt fast den gesamten Vitamin C Bedarf ab. Vitamin C stärkt die Abwehrkräfte.

Mit bereits einer Kiwi am Tag können Sie Ihr Immunsystem wunderbar stärken – und damit nicht genug – Kiwis sind auch das perfekte Beauty & Skin Food, wenn es um das Thema „Schöne Haut“ geht.

Aber zurück zu den leckeren kleinen Kiwi Joghurt Schokoladen-Tartes. Wie bereits gesagt, sind sie sehr einfach in der Zubereitung, was natürlich vor allem am No-bake-Teig liegt. Das Rezept ist also sehr dankbar, wenn man schnell etwas Leckeres mit Gelinggarantie zaubern möchte.

Zutaten und Zubereitung

Der Teigboden besteht aus gemahlenen Kokosflocken, Nüssen und Datteln. Die Masse wird anschließend mit 1-2 EL Rohkakao vermengt. Die Süße erhält der Boden hauptsächlich durch die Fruchtsüße der Datteln. Zusätzlicher Zucker ist hier also nicht nötig.

In der Tarteform wird er anschließend noch kurz gekühlt, damit er fest wird. Falls sie sich den Kühlvorgang aus Zeitgründen sparen möchten, dann können Sie den Tarteboden auch 1-2 Tage vorher zubereiten und gekühlt im Kühlschrank aufbewahren.

Abschließend geben Sie hierzu lediglich noch ein wenig Naturjoghurt auf den Boden. Den Joghurt habe ich übrigens geschmacklich mit einem Spritzer Limettensaft und Limettenschale verfeinert. Dadurch erhält er eine wunderbare Frische. Zum Schluss wird das Ganze mit frischen Kiwis garniert.

Das ganze Rezept finden Sie wie immer, auf meinem Blog:

Zum Rezept ►

Herzlichst,

Adaeze

 

 

Top-Deals des Tages

Walther MX-101-L Classicalbum das schicke Dicke, blau
VON AMAZON
18,00 €
Läuft ab in:
SodaStream 2260525 gasare Flasche (Pack von 3 x 1 Liter
VON AMAZON
17,16 €
Läuft ab in:
Premier Housewares Flexible Schneidebretter 5 Stück
VON AMAZON
8,70 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar