bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
bookmark_border
URL kopieren
chat_bubble
Kommentar
Pinterest
Nächster Artikel
Cornelia Polettos Kochschul-Blog

Karotten-Cupcakes

Von Cornelia Poletto
Aktualisiert am 27. Dez. 2018
Karotten-Cupcakes

Sind Sie eher der Typ, der zum Frühstück nur eine Kleinigkeit herunterbekommt? Oder brauchen Sie gleich zu Tagesbeginn schon eine gute Portion Energie? Meine Karotten-Cupcakes mit Zitrusfrüchtekompott sind immer eine gute Wahl für einen energiereichen Start in den Morgen – und praktisch zum Mitnehmen noch dazu!

0
Drucken

Die Zutaten:

Für 12 Cupcakes:

  • 180 g Karotten
  • 2 Bio-Orangen
  • 80 g Mandeln
  • 2 Eier (Größe M)
  • 80 g Honig
  • 260 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 gehäufter TL Backpulver
  • ½ TL Natron
  • 1 Prise Salz
  • je 1 Msp. Zimtpulver und frisch geriebene Muskatnuss
  • 70 ml bestes Olivenöl
  • 120 ml Buttermilch
  • 50 ml Orangensaft

Für das Zitruskompott:

  • 2 Clementinen
  • 2 Blutorangen
  • 2 Orangen
  • 1 rosa Grapefruit
  • ½ Vanilleschote
  • 50 g Vollrohrzucker
  • 400 ml Orangensaft
  • 1 Gewürznelke
  • ½ Zimtstange
  • 1 Sternanis
  • 1 Pimentkorn
  • 1 TL Speisestärke
  • 4 cl Orangenlikör (z. B. Grand Marnier)

Die Zubereitung:

  1. Für die Karotten-Cupcakes den Backofen auf 200 Grad vorheizen. In die Mulden des Muffinblechs Papierförmchen setzen. Die Karotten schälen, putzen und fein raspeln. Die Orangen mit einem Messer bis ins Fruchtfleisch hinein schälen, die Filets zwischen den Trennhäuten heraus- und klein schneiden. Die Mandeln hacken. 
  2. Eier und Honig mit den Quirlen eines Handrührgeräts schaumig aufschlagen. In einer zweiten Schüssel Dinkelvollkornmehl, Backpulver, Natron, Salz, Zimt und Muskat vermischen und abwechselnd mit Olivenöl, Buttermilch und Orangensaft unter die Eimasse rühren. Zuletzt die geraspelten Karotten, Orangenfilets und Mandeln unterheben.
  3. Den Teig in die Papierförmchen füllen und im heißen Ofen (Mitte) 20-25 Minuten backen, bis an einem hineingesteckten Holzstäbchen kein Teig mehr hängen bleibt. Die Cupcakes auf einem Rost auskühlen lassen.
  4. Für das Zitruskompott alle Zitrusfrüchte mit einem Messer bis ins Fruchtfleisch hinein schälen, die Filets zwischen den Trennhäuten herausschneiden und in eine Schüssel geben. Die Vanilleschotenhälfte längs aufschlitzen und das Mark herauskratzen.
  5. Den Zucker mit vier EL Wasser in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen und goldgelb karamellisieren lassen. Mit Orangensaft ablöschen, Vanillemark und -schote sowie die Gewürze dazugeben. Rühren, bis sich der Zucker wieder gelöst hat. Die Flüssigkeit aufkochen und bei schwacher Hitze auf die Hälfte einkochen lassen. Die Speisestärke mit dem Orangenlikör anrühren, in die Flüssigkeit geben und einmal unter Rühren aufkochen, bis die Mischung eindickt. Die Flüssigkeit über die Zitrusfrüchtefilets gießen und mindestens 30 Minuten marinieren lassen. Das Zitrusfrüchtekompott zu den Karotten-Cupcakes servieren.

Ihre Cornelia Poletto


Kochbücher von Cornelia Poletto

Poletto: Koch dich glücklichKoch dich glücklich mit Cornelia Poletto

Mit vielen regionalen und saisonalen Produkten bietet sie eine leichte Küche, bei der nach dem Essen keine Reue folgt!

Jetzt ansehen auf Amazon ►

 

Poletto: Expresskochen ItalienischExpresskochen Italienisch

Antipasti, Pizza, Salate - einfache schnelle Rezepte zum italienisch kochen.

Jetzt ansehen auf Amazon ►

 

Poletto:KochschulePolettos Kochschule

Lernen Sie kochen mit Cornelia Poletto und holen Sie sich die italienische Küche nach Hause!

Jetzt ansehen auf Amazon ►

Alle bisher erschienenen Kochbücher von Cornelia Poletto finden Sie hier.


Top-Deals des Tages

Deconovo Verdunkelungsvorhang mit Kräuselband 140x175 und 140x245
VON AMAZON
22,94 €
Läuft ab in:
Deconovo Verdunkelungsvorhang mit Kräuselband 140x175 und 140x245
VON AMAZON
31,44 €
Läuft ab in:
Deconovo Verdunkelungsvorhang mit Kräuselband 140x175 und 140x245
VON AMAZON
21,79 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar