0
Die Getränkeprüferin

Verbrecherjagd im Labor

Von Nicole Oschwald
Aktualisiert am 06. Sep. 2018

Der Betrug mit Getränken ist vielfältig. Kriminelle fälschen Produktetiketten: So wird ein Flasche statt mit Marken-Wodka nur mit billigem Fusel gefüllt – Saft wird heimlich mit Wasser verdünnt. Oder die Kaffeebohnen stammen gar nicht aus dem angegebenen, hochwertigen Anbaugebiet. Zu Recht fühlen sich Verbraucher dann getäuscht. Manchmal drohen durch minderwertige Produkte sogar gesundheitliche Risiken. Zudem erleiden sowohl der Steuerkasse als auch die Ernährungsindustrie massive finanzielle Schäden.

Flaschenöffner
0
Drucken

Um Lebensmittelfälschern das Handwerk zu legen, kommt immer häufiger moderne Laboranalytik zum Einsatz – und das recht erfolgreich. Kürzlich sorgte in Köln ein „Bierpansch-Skandal“ für Schlagzeilen. Ein Getränkehändler wurde nachts beim Vertauschen von Bierfässern ertappt.

Er soll in großen Mengen günstiges Bier umgefüllt und unter anderem Namen als teures Marken-Kölsch an Gastronomen verkauft haben. Rund 1.400 Fässer wurden beschlagnahmt. Solch eine bewusst falsche Kennzeichnung ist die häufigste Art von Lebensmittelbetrug. So wird beispielsweise aus normalem Apfelsaft durch gefälschte Dokumente Bio-Apfelsaft, der schließlich deutlich teurer verkauft werden kann.

Fälschern auf der Spur

Um den Lebensmittelmarkt vor Fälschungen zu schützen, setzt die Branche zunehmend auf die Unterstützung von Laboren. Mittels chemischer Verfahren wird die Authentizität des Produktes festgestellt. Also entspricht ein Lebensmittel tatsächlich dem, als das es gekennzeichnet wurde? So gibt es immer wieder Fälle, bei denen Betrüger einem Wein technisches Glycerin beimischen, um ihn vollmundiger und damit vermeintlich hochwertiger zu machen.

Dieser verbotene Zusatz lässt sich aber im Labor nachweisen. Hierfür wird nach einer ganz bestimmten chemischen Verbindung gesucht – wie dem Begleitstoff 3-Methoxy-Propandiol. Solche Methoden führen aber nicht immer zum Erfolg. Denn üblicherweise wird so nur das gefunden, wonach explizit gesucht wird.

Unbekannte Fälschungen können übersehen werden. Wie 2008 in China: Damals hatten Kriminelle Milchprodukte mit Melamin gestreckt, um einen höheren Proteingehalt vorzutäuschen. In der Qualitätskontrolle blieb dies jedoch zunächst unentdeckt, weil mit dem Standardverfahren diese Beimischung nicht sichtbar war.

Milchprodukte

Chemische Fingerabdrücke

Neue Labormethoden zum Nachweis von Lebensmittelfälschungen nutzen daher zusätzlich nicht-zielgerichtete Verfahren. Grundlage hierfür ist der chemische Fingerabdruck eines Lebensmittels, der jeweils einzigartig ist. Jede Abweichung zu einer Referenzdatenbank unverfälschter Produkte ist dabei ein Hinweis auf Unstimmigkeiten. Die Aussagekraft der Verfahren ist enorm.

So lässt sich etwa bei einem Wein nachprüfen, ob er tatsächlich aus dem angegebenen Anbaugebiet kommt und im deklarierten Jahrgang reifte. Und auch bei Tee funktioniert diese Methode. Denn die Inhaltsstoffe der Teeblätter unterscheiden sich ebenfalls je nach Anbauregion in Nuancen ihrer Zusammensetzung. Grund hierfür sind etwa die Charakteristika der örtlichen Niederschläge oder die lokale Beschaffenheit der Böden.

Jeder Tee hat dadurch seinen spezifischen Fingerabdruck, der ihn zweifelsfrei von etwaigen Fälschungen unterscheidet. Für Betrüger wird es somit immer schwerer, Lebensmittel unerkannt zu fälschen – moderner Laboranalytik sei Dank!


Über den Autor dieses Beitrags

Torsten Laub ist Senior Manager in der Abteilung Marketing, Communication & Strategy der SGS-Gruppe Deutschland und gleichzeitig Pressesprecher für SGS Institut Fresenius. In dieser Funktion ist er immer auf der Suche nach spannenden Geschichten aus dem Unternehmen – sei es die Prüfung von exotischen Lebensmitteln, besonders anspruchsvolle technische Tests oder Inspektionsaufträge an ungewöhnlichen Orten. Mehr über die Dienstleistungen der SGS erfahren Sie auf www.sgsgroup.de und www.sgs-institut-fresenius.de.

Top-Deals des Tages

Zenacolor Set mit 24 Acrylfarben 24 Tuben je 12 mL
VON AMAZON
14,42 €
Läuft ab in:
Overlock Nähmaschine Nähmaschine für Anfänger, Uten Mini Nähmaschine mit 12 Nähprogramme Geschwindigkeitverstellbar Austauschbarer Nähfuß Rückwärtsnähen Funtion Overlock Funtion für kleine Näharbeiten Stichprogramme
VON AMAZON
44,19 €
Läuft ab in:
Genius Nicer Dicer Fusion Smart Julietti | Rubin-Rot | 16 Teile | Alles-Schneider | Reiben | Julienne + Spiralen | Hobeln | Würfeln | Schneid-Gerät |TV-NEU
VON AMAZON
39,95 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar