0
Drucken
0
Banner Eat.Train.Laugh.

Meine 3 liebsten Süßkartoffelrezepte Süßkartoffelpommes mit Avocadodip

Süßkartoffelrezepte: Fitmelonies Zutaten für die Süßkartoffelpommes

Der Mensch, der auf die Idee kam, Kartoffeln in Stifte zu schneiden, sie in heißem Fett baden zu lassen um sie danach Pommes zu nennen, verdient einen Orden. Wirklich!

Zu dumm nur, dass eine frittierte Portion Pommes einem locker 400 Kcal extra auf dem Kalorienkonto einbringt.

Also gibt es entweder die Möglichkeit, Pommes zur Ausnahme zu machen oder sie fettarm im Ofen zuzubreiten. Dann noch einen Klecks Avocadocreme drüber und das Pommesglück ist perfekt.

Zutaten:

  • 3-4 große Süßkartoffeln
  • Kokosöl
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 2 Avocados
  • 1 halbe Zitrone
  • 2-3 Rosmarinstängel
  • getrocknete Chilischoten
  • Gewürze nach Wahl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Geheimtipp: 2 Eiweiß

Zubereitung:

  1. Zuerst die Süßkartoffeln gründlich waschen. Anschließend in gleichmäßige Stifte schneiden und für eine halbe Stunde in einem kalten Wasserbad ruhen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Knoblauchzehen in feine Scheiben schneiden und unter Aufsicht in einer beschichteten Pfanne anrösten. Dann beseite stellen und abkühlen lassen.
  3. 2 -3 EL Kokosöl in der noch warmen Pfanne schmelzen lassen und den Pfeffer sowie die Gewürze hinzugeben. Wichtig: Das Salz kommt erst nach dem Backen auf die Pommes!
  4. Nach 30 Minuten die Süßkartoffelstifte aus dem Wasser nehmen und gut abtrocken. In einer Schüssel mit der Kokos-Öl-Gewürzmischung vermengen, bis alle Kartoffelstifte bedeckt sind.
  5. Den Ofen auf 230 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  6. Anschließend die rohen Süßkartoffelpommes auf ein gefettetes Backblech geben und gut verteilen, so dass die Pommes sich nicht gegenseitig überlagern.
  7. Jetzt zwei Eier trennen und das Eiweiß mit einem Handrührgerät steif schlagen. Mit einem Pinsel die einzelnen Pommes mit dem geschlagenen Eiweiß bestreichen.
  8. Dann die Rosmarinzweige waschen, trocknen und über die Süßkartoffeln geben. Das Blech mit den Süßkartoffelstiften in den aufgeheizten Ofen schieben.
  9. Nach zehn Minuten die einzelnen Pommes wenden und kurz die Ofentür offen lassen, damit der Wasserdampf entweichen kann.
  10. Dann weitere 10 bis 15 Minuten backen, bis die Pommes anfangen an den Spitzen bräunlich zu werden.
  11. Während die Pommes im Ofen sind, die Avocados halbieren und das Fruchtfleisch mit einer Gabel in einer Schüssel zerkleinern.
  12. Die halbe Zitrone zu der Avocadocreme pressen und die Gewürze hinzugeben. Zum Schluss die zuvor gerösteten Knoblauchscheiben in die Schüssel schütten und alles gut durchrühren.
  13. Nach Ablauf der Backzeit die Pommes kurz im offenen Ofen ruhen lassen und dann gut salzen.
  14. Und dann kann endlich losgeknuspert werden! Guten Appetit!

Fitmelonies Süßkartoffelpommes mit Avocadodip

Übersicht zu diesem Artikel

Top-Deals des Tages

BEEM Click-Fresh, 22-teiliges Aufbewahrungsboxenset, Rainbow
VON AMAZON
15,24 €
Läuft ab in:
UVISTAR Edelstahl Kartoffelstampfer Spülmaschinenfest Klein Küchenhelfer Kitchen Set
VON AMAZON
7,64 €
Läuft ab in:
Magnetastico® | 50 Stück Neodym Magnete N52 Würfel 5x5x5 mm | Kühlschrankmagnet Pinnwandmagnet Dauermagnet Whiteboard Magnet Haftmagnet Würfelmagnet
VON AMAZON
14,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar