Fun Food

Frozen Bananas

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 11. Jan. 2021

Wir geben die Hoffnung auf Sommer noch nicht auf und bereiten uns schon einmal mit Frozen Bananas auf den nächsten heißen Tag vor! Die gefrorenen und in Schokolade gehüllten Bananen am Stiel sind kinderleicht gemacht und schmecken sündhaft gut!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Inhaltsverzeichnis

  1. Alle lieben Frozen Bananas!
  2. Das Rezept

Alle lieben Frozen Bananas!

Die Nascherei am Stiel ist gerade auf Instagram und Pinterest sehr beliebt – kein Wunder, denn sie ist super lecker, erfrischend und sieht hübsch aus! Ihren Ursprung hat das etwas andere Eis im Land der Süßigkeiten, den USA. Bereits im Jahr 1945 hat der erste Stand, "The Original Frozen Banana" in Orange County in Kalifornien, eröffnet.

Seitdem können Besucher dort köstliche Frozen Bananas genießen. Die gefrorenen Bananen werden mit Schokolade umhüllt und nach Wunsch in Toppings gewälzt. Letztes Jahr haben sie ihren 70.Geburtstag gefeiert, jetzt müssen wir die Frozen Bananas aber auch endlich mal ausprobieren!

Die Zubereitung ist keine Zauberei, das Ergebnis wird Sie dafür umso mehr bezaubern! Wir zeigen Ihnen heute, wie Sie Frozen Bananas zu Hause nachmachen können.

Hier ist das Rezept

Zutaten:

  • 500 g Zartbitterschokolade, weiße Schokolade oder Milchschokolade (in Stückchen)
  • 5 große Bananen
  • 10 Holzstäbchen
  • Toppings nach Wahl, zum Beispiel: gehackte Nüsse, Kokosraspeln, Krokant, Zuckerstreusel oder gehackte Marshmallows

Zubereitung:

  1. Die Bananen schälen und halbieren, in jede Bananenhälfte ein Holzstäbchen stecken.
  2. Die Bananen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und für mindestens eine Stunde gefrieren lassen.
  3. Nun wird die Schokolade über einem heißen Wasserbad geschmolzen. Die gewünschten Toppings auf tiefen Teller bereitstellen.
  4. Die Banane wird mithilfe eines großen Löffels mit der flüssigen Schokolade überzogen. Um alle Seiten der Banane gleichmäßig zu bedecken, sollten Sie diese immer wieder drehen. Es ist wichtig schnell zu arbeiten, da die Schokolade auf der gefrorenen Banane schnell hart wird.
  5. Anschließend werden die gefrorenen Früchte mit den Toppings bestreut.
  6. Sind alle Bananen mit Schokolade umhüllt und verziert, werden Sie für eine weitere Stunde gefroren.

Jetzt steht dem Genuss nichts mehr im Wege – lassen Sie sich den Bananen-Schoko-Traum schmecken!

Tipp: Lassen Sie die Bananen vor dem Servieren etwa zehn Minuten auftauen. Leicht angetaut schmecken Sie besonders cremig!

Sie können nicht genug von gefrorenen Bananen kriegen? – Dann probieren Sie auch den Sommertrend aus dem letzten Jahr: Nana-Eiscreme

Schreiben Sie einen Kommentar