bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
bookmark_border
URL kopieren
chat_bubble
Kommentar
Nächster Artikel
Dr. Ingo Froböse

Die 10 wichtigsten Anti-Jo-Jo-Bausteine

Von Prof. Dr. Ingo Froböse
Aktualisiert am 27. Dez. 2018
Grundumsatz 300x225

Neues Jahr, neues Glück? Wer endlich abnehmen und sein Gewicht auch beibehalten möchte, sollte sich die Tipps und Tricks von Prof. Ingo Froböse zu Gemüte führen. Hier verrät der Fitness-Doktor, worauf Sie dringend achten sollten.

2
Drucken

Der Start ins neue Jahr ist für viele Menschen ein Anlass, überschüssigen Kilos endlich zu Leibe zu rücken. Ich möchte Sie in diesem Plan unterstützen, liebe EAT SMARTER-Leser. Und dementsprechend erläutere ich Ihnen nun ein paar Tipps und Tricks, die Sie unbedingt berücksichtigen sollten, wenn Sie erfolgreich Gewicht verlieren und Ihr Wunschgewicht halten wollen.

1. Lassen Sie Ihren Grundumsatz für sich arbeiten

Unser größter Kalorienfresser ist unser sogenannter Grundumsatz. Er lässt sich anhand einer Formel grob berechnen. Bei Frauen lautet sie: 1 Kilokalorie (kcal) mal Kilogramm Körpergewicht (kg) mal 24 Stunden. Bei Männern: 1,1 Kilokalorien (kcal) mal Kilogramm Körpergewicht (kg) mal 24 Stunden. Eine 65 Kilogramm schwere Frau kommt gemäß dieser Rechenformel auf 1560 kcal pro Tag. Mithilfe der richtigen Bewegung und Ernährung können Sie den Grundumsatz gezielt beeinflussen und auf Hochtouren bringen. So verbrennen Sie 24 Stunden am Tag mehr Kalorien.

Übersicht zu diesem Artikel

Top-Deals des Tages

AEG VX7–2-IW-S Bodenstaubsauger Staubsauger (650 W, A +, 21,2 kWh, 550 W, Zylinder, Staubbeutel) weiß
VON AMAZON
Preis: 239,95 €
134,95 €
Läuft ab in:
coavas Faltbar Bücherregal 4-Ebene Bücherregal Holzregal Stabil Industrie-Stil Regal Organizer für Bücher Pflanzen Schuhe Küche
VON AMAZON
63,74 €
Läuft ab in:
Aingoo Industrial Schreibtisch Home Office Bürotisch Computertisch mit Buchdokumenten Dateisteckplatz Studienschreibtisch PC Laptop Tisch Arbeitstisch Workstation Brown
VON AMAZON
64,59 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Bisherige Kommentare

 
Sehr geehrte Damen und Herren, da ich im linken Knie einen Schlitten und im rechten ein neues (Tep) habe, kann ich z.B. keine Übungen machen, bei denen ich in bzw. auf die Knie muß. Also auf dem Boden. (Ich habe dann Probleme mit dem Aufstehen) Und bis jetzt gab es für mich kei passendes Zirkel-Training, auch nicht im Body-Studio. Des weiteren bin ich (Insulin spritzender) Diabetiker (Typ II) . Hätten Sie einen Übungsplan für mich? Mit freundlichen Grüßen Elke Neßbach
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Frau Neßbach, wie Sie sich vorstellen können, ist es für uns nicht so einfach aus der Ferne einen perfekten Übungsplan für Sie zusammenzustellen. Gerade in Ihrem Fall wäre das jedoch sehr wichtig. Unsere Empfehlung: Einige Fitnessstudios bieten mittlerweile einen persönlichen Trainer an. Diesem können Sie genau Ihre Beschwerden schildern um dann mit dem Trainer einen persönlichen Plan erstellen. Hoffentlich hilft Ihnen das weiter. Herzliche Grüße EAT SMARTER

Schreiben Sie einen Kommentar