0
Dr. Ingo Froböse

Proteine: Wie viele brauchen wir wirklich? Zur Kurzfassung

Proteine: So viele brauchen wir wirklich

Wissen zum Mitnehmen

  • Die DGE empfiehlt für Erwachsene, gesunde Menschen eine tägliche Proteinaufnahme von 0.8 g/kg Körpergewicht.
  • Mehr als 2 g/kg Körpergewicht sollte man nicht aufnehmen, da auf diese Weise die Nieren geschädigt werden können.
  • Proteine bestehen aus Aminosäuren, die Zellen ihre Form und Struktur geben und darüber hinaus an den meisten biochemischen Prozessen des Organismus beteiligt sind. 
  • Proteine sind für unseren Körpoer also lebenswichtig und müssen mit der Nahrung aufgenommen werden. 
  • Die besten Proteinquellen haben eine hohe biologische Wertigkeit. Sie gibt an, Die gibt an, wie viel des zugeführten Eiweißes in körpereigenes Eiweiß umgewandelt werden kann.
  • Die höchste biologische Wertigkeit hat Ei, gefolgt von Schweinefleisch, Soja, Rindfleisch und Geflügel.
  • Die biologische Wertigkeit lässt sich durch kluge Kombinationen noch steigern.
  • Zum Muskelaufbau braucht man keine speziellen Proteinshakes, so lange durch die Nahrung bereits genug Proteine aufgenommen werden. 
  • Proteine helfen beim Abnehmen, da sie den Stoffwechsel beschleunigen und somit die Fettverbrennung erhöhen. Natürlich muss immer die gesamte Kalorienaufnahme im Auge behalten werden. 

Übersicht zu diesem Artikel

Top-Deals des Tages

Smart Alarm Digitaler Wecker Bettvorleger Fußmatte Teppich Läufer mit LED Display und individuelle Töne mit USB einfach aufstehen
VON AMAZON
31,99 €
Läuft ab in:
Kaffee Filter Handfilter Porzellan Permanent Filter Für 2 Bis 4 Tassen Exzellenter Aromareicher Kaffeegeschmack
VON AMAZON
11,19 €
Läuft ab in:
Lamicall Laptop Ständer, Multi-Winkel MacBook Ständer
VON AMAZON
35,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar