bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
bookmark_border
URL kopieren
chat_bubble
Kommentar
Nächster Artikel
Live Smarter Blog der Techniker Krankenkasse

Entschlacken: Ja oder Nein?

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 09. Jan. 2019
Zwei Flaschen mit grünem Smoothie neben Blättern von jungem Spinat

Und, wie fühlen Sie sich nach den Weihnachtstagen? Der Dreiklang aus viel (fettigem) Essen, reichlich Alkohol und wenig Bewegung weckt in vielen von uns den Wunsch, den Körper einmal gründlich zu reinigen, ausschließlich frische Lebensmittel zu essen oder sogar ganz auf feste Nahrung zu verzichten und zu fasten.

0
Drucken

Detox heißt das Zauberwort, unter dem viele Anbieter von Fastenkuren, Smoothies, Tees oder Anwendungen um unsere Gunst buhlen. Ihr Versprechen: Indem der Körper "entgiftet" und von Schlacken befreit wird, sollen all die schlechten Stoffe, die sich im Verdauungstrakt und anderswo eingelagert haben, hinausgespült und ausgeschieden werden. Danach geht es mit frischer Energie und im Idealfall weniger Speck auf den Rippen ins neue Jahr.

Klingt gut – die Sache hat jedoch einen Haken: „Schlacken“ gibt es gar nicht. Zumindest fehlt für die Existenz derartiger Stoffe in unserem Körper bislang jeglicher seriöse Beweis. Unser Körper reinigt sich perfekt selbst, indem er durch verschiedene Organe Giftstoffe und Unnötiges herausfiltert und dieses durch Stuhl und Urin ausscheidet. Mehr Entgiftung kann auch durch eine Kur nicht erreicht werden.

Zur Kurzfassung ►

Detox nein, Wellness für Körper und Seele ja

Grundsätzlich ist es jedoch eine gute Idee, dem Körper und der Seele ganz bewusst etwas Gutes zu tun, gerade nach dem Stress der Vorweihnachtszeit und dem Familienfest.

„Detox“ sollte sich hier aber nicht nur auf Nahrungsmittel beziehen, sondern das gesamte Leben einschließen: Nehmen Sie sich beispielsweise ein langes Wochenende Zeit, nur Dinge zu tun, die Ihnen wirklich guttun. Gehen Sie spazieren, lesen Sie ein schönes Buch, nehmen Sie endlich mal wieder an der Yoga-Klasse teil. Versuchen Sie, Handy, Computer und Fernseher so weit wie möglich links liegen zu lassen (mehr zum Thema „Digital Detox“ lesen Sie hier). Räumen Sie, wenn es Ihnen den unbelasteten Start in das Neue Jahr leichter fällt, Ihren Kleiderschrank, den Dachboden oder den Keller auf. Warum ein solcher Frühjahrsputz der Seele guttut, lesen Sie hier.

Auch bewusstes Essen gehört natürlich zu so einem Wellness-Wochenende. Wer es mit Fasten probieren möchte, sollte jedoch nicht unvorbereitet sein und den Körper vorbereiten. Die wichtigsten Fastenarten und ihren Verlauf im Überblick finden Sie hier.

Weiterlesen: Was beim Fasten im Körper passiert.

Trinken Sie während Ihres Wellness-Wochenendes über den Tag verteilt viel Kräutertee oder Wasser (Abwechslung bietet Infused Water), essen Sie (wenn Sie nicht fasten) möglichst frische, unbehandelte Lebensmittel, probieren Sie neue Rezepte aus – und die kleine Auszeit wird Ihnen die nötige Energie geben, das Neue Jahr zu beginnen.

Wann Fasten und Detox gefährlich sein können

Für manche Menschen können Fasten- oder Detox-Kuren jedoch auch schädlich sein.

Als Folge eines ausgedehnten Fastens können sich zum Beispiel Nierensteine bilden, es können Kreislaufstörungen, Herzrhythmusstörungen und Schwindel auftreten. Daher sollen Fastenkuren nur nach vorheriger Rücksprache mit dem Arzt durchgeführt werden.

Insbesondere Menschen, die unter Gicht, rheumatoider Arthritis oder anderen Erkrankungen leiden, sollten vor einer „Entgiftung“ den Arzt konsultieren. Denn vermehrtes Trinken oder bestimmte Nahrungsmittel können hier zu einem Erkrankungsschub führen.

Ein genereller Ratschlag: Anstatt Detox-Kuren zu kaufen oder zu fasten, tun Sie besser daran, möglichst wenig Alkohol und Nikotin zu sich zu nehmen, die empfohlenen fünf Portionen Obst und Gemüse zu essen und regelmäßig an die frische Luft zu gehen. So wird Ihr Körper mit allen Belastungen des Alltags ganz alleine fertig!

Sehen Sie auch das Video: Dr. Johannes erklärt, was beim Entschlacken passiert.

 

Übersicht zu diesem Artikel

Top-Deals des Tages

Herma 7002 Selbstklebende Buchschutzfolie (2 m x 40 cm, transparent glänzend) 1 Rolle, Gitterlinien, reißfest, für dauerhaftes Einbinden
VON AMAZON
5,38 €
Läuft ab in:
Bis zu -38%: Samsung Haushaltsgeräte reduziert
VON AMAZON
Preis: 159,00 €
95,00 €
Läuft ab in:
Bis zu -44%: Samsung Haushaltsgeräte reduziert
VON AMAZON
Preis: 159,00 €
95,00 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar