Be Smart: Bleibt zuhause und nutzt die freie Zeit zum Kochen!

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 19. Mär. 2020

So tut ihr etwas Gutes für die Gesellschaft und eure eigene Gesundheit.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Liebe EAT SMARTER-Community,

die aktuelle Corona-Pandemie stellt uns alle vor eine außergewöhnliche Situation und verändert unsere Leben sowohl im Privaten als auch im Beruflichen. Aus Rücksicht auf die Gesundheit im Team sowie auf unsere gesellschaftliche Verantwortung arbeiten wir bei EAT SMARTER deshalb seit Anfang dieser Woche aus dem Homeoffice.

Glücklicherweise sind wir für diese Situation sehr gut aufgestellt, wodurch sich für euch nichts ändert und ihr weiterhin täglich gesunde Rezepte und spannende Artikel von uns bekommt. 

Bei all den Problemen und sehr ernstzunehmenden Herausforderungen vor die uns die Corona-Pandemie stellt, bietet sie trotz allem vielleicht auch eine kleine Chance: Das Stichwort lautet Entschleunigung.

Ist unser Alltag bisher von Terminen und Hektik geprägt, werden wir die nächsten Wochen zu Hause viel Zeit für uns dazugewinnen. Zeit, um lange aufgeschobene Projekte voranzutreiben, Zeit, um neue Dinge und Fähigkeiten zu lernen, oder Zeit, um die guten Vorsätze wieder aufzugreifen.

Wir von EAT SMARTER möchten euch in dieser Zeit mit positiven Gedanken, Ideen und Inspiration zur Seite stehen. Das heißt konkret: Wir liefern euch leckere, gesunde Rezepte, die ihr mit Grundnahrungsmitteln wie Nudeln, Reis und Co. sowie nur wenigen weiteren Zutaten kochen könnt. Dabei möchten wir mit unserer Kinderkochschule insbesondere darauf achten, dass auch die Kleinen mithelfen können, sodass es der ganzen Familie schmeckt und ihr auch trotz zum Teil leerer Verkaufsregale abwechslungsreich und gesund kochen könnt. Mit ausgewählten "Do It Yourself"-Schulungen machen wir euch an freien Tagen außerdem zu Experten, wie ihr z.B. selber leckeres Brot backt oder frische Pasta zubereitet.

Natürlich werden wir uns thematisch etwas anpassen, um euch den Umständen entsprechend unterstützen zu können: Welche Zutaten und Rezepte wirken antiviral und fördern das Immunsystem? Wie gelingt ein gesundes Arbeiten aus dem Homeoffice und wie plane ich bewusst meine Mahlzeiten vor?

Damit ihr auch den Bewegungsmangel auffangen könnt, liefern wir euch täglich kleine Trainingseinheiten, die ihr problemlos zu Hause und ohne Geräte absolvieren könnt. So bleibt ihr fit und könnt sogar eure vielleicht schon vergessenen Neujahrsvorsätze wieder aufgreifen.

Wir hoffen, dass wir euch mit diesen Maßnahmen die kommende Zeit etwas verschönern können und freuen uns über eure Anregungen, Ideen und Fragen.

Wir wünschen unseren Fans, Freunden und Partnern nur das Beste und natürlich viel Gesundheit in den nächsten Wochen!

Stay safe! 

Niklas Reinhardt & Martin Fischer
sowie das gesamte EAT SMARTER-Team

Schreiben Sie einen Kommentar