bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
bookmark_border
URL kopieren
chat_bubble
Kommentar
Pinterest
Nächster Artikel
Smart und fix- Rezepte für den Thermomix

Himbeer-Tiramisu und Pizza mit Gemüseboden

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 27. Dez. 2018
Himbeer-Tiramisu

Smart und fix: Unsere Gastautorin Sabine präsentiert uns zwei leicht abgewandelte und gesunde italienische Klassiker aus dem Thermomix.

0
Drucken

Jeder liebt italienisches Essen

Ganz egal, ob würzige Antipasti, frische Pasta oder Pizza aus dem Steinofen - wir alle lieben italienische Gerichte. Wir wissen aber natürlich auch, dass Pizza Quattro Formaggi oder Spaghetti Carbonara nicht gerade zu den leichten Gerichten gehören. Wie praktisch, dass man die italienischen Klassiker mit kleinen Abwandlungen ganz ohne schlechtes Gewissen genießen kann. 

Cremiges Himbeer-Tiramisu

Tiramisu gehört nicht ohne Grund zu den absoluten Lieblingen, nicht nur unter den Thermomix-Desserts. Die cremige Mascarpone-Creme in Kombination mit den in Espresso getränkten Löffelbiskuits ist unwiderstehlich. Eine normale Portion hat allerdings stolze 400 Kalorien und enthält neben Zucker auch viel Fett. Außerdem sind Gerichte mit rohem Ei im Sommer mit Vorsicht zu genießen, da die Gefahr einer Salmonelleninfektion besteht. Deswegen haben wir eine wunderbare Alternative für Sie: Ein cremiges Himbeer-Tiramisu mit Kidneybohnenwasser statt Ei.

Die Zutaten (für 4 Personen)

  • 100 g Löffelbiskuits
  • 90 ml kalter Kaffee
  • 2cl Himbeergeist
  • 25 g Zucker
  • 120 g Kidneybohnenwasser (abgegossen aus der Dose)
  • 250 g Mascarpone mit 37,5% Fett
  • 1/2 TL zuckerfreier Kakao
  • 100 g frische Himbeeren

Die Zubereitung des Himbeer-Tiramisus im Thermomix

  1. Die Hälfte der Löffelbiskuits gleichmäßig nebeneinander auf den Boden einer Form legen.
  2. Kaffee mit Himbeergeist in einem Glas vermischen. Die Löffelbiskuits mit der Hälfte der Kaffee-Himbeergeist-Mischung beträufeln. Die andere Hälfte zur Seite stellen.
  3. Schmetterling in den Mixtopf einsetzen. Zucker, Zitronensaft und Kichererbsenwasser dazugeben und 3-4 Minuten / Stufe 3,5 / Schmetterling zu Schnee schlagen.
  4. Mascarpone löffelweise zum Kichererbsenschnee in den Mixtopf geben und 30 Sekunden / Stufe 3 / Schmetterling vermischen. Anschließend weitere 20 Sekunden / Stufe 3,5 / Schmetterling mischen.
  5. Die Hälfte der Mascarpone-Mischung in die Form füllen. Darauf die restlichen Löffelbiskuits verteilen und mit der übrigen Kaffee-Himbeergeist-Mischung beträufeln. Die restliche Mascarpone-Mischung darauf verteilen.
  6. Alles mit Kakao bestreuen und mit Himbeeren verzieren.
  7. Mindestens 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Weitere leckere Rezepte mit dem Thermomix finden Sie auch auf dem Blog Organisation mit Sabine.

Auf der nächsten Seite finden Sie ein Rezept für Pizza mit Gemüseboden.

zur nächsten Seite


EAT SMARTER Kochbuch-Empfehlungen

MIXtipp: Partyrezepte II: Kochen mit dem Thermomix®

Sirup, Liköre, Smoothies & Co. einfach selbst machen

mixtipp Lieblings-Dips & Aufstriche: Kochen mit dem Thermomix®


Sie haben keinen Thermomix?

Sie besitzen keinen Thermomix, möchten aber gerne die Rezepte unserer Gastblogger nachkochen? Eine Alternative können preiswerte Küchengeräte vom Discounter sein, die mit ähnlichen Funktionen ausgestattet sind. Welche Alternativgeräte im Handel erhältlich sind und was diese leisten können, erfahren Sie in unserem Vergleichscheck.

Zum Artikel

Übersicht zu diesem Artikel

Top-Deals des Tages

Iris, Schubladenschrank/Schubladenbox / Rollwagen/Rollcontainer / Werkzeugschrank 'New Chest', mit Rollen, Kunststoff
VON AMAZON
29,68 €
Läuft ab in:
Iris, Schubladenschrank/Schubladenbox / Rollwagen/Rollcontainer / Werkzeugschrank 'New Chest', mit Rollen, Kunststoff
VON AMAZON
27,96 €
Läuft ab in:
Iris, Schubladenschrank/Schubladenbox / Rollwagen/Rollcontainer / Werkzeugschrank 'New Chest', mit Rollen, Kunststoff
VON AMAZON
36,08 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar