bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
bookmark_border
URL kopieren
chat_bubble
Kommentar
Nächster Artikel
Smarter Kochen Blog

Schwarzwurzeln zubereiten – die wichtigsten Tipps

Von Isabelle Philippi
Aktualisiert am 27. Dez. 2018

Vermutlich aufgrund ihres unansehnlichen Äußeren fristen Schwarzwurzeln immer noch ein Schattendasein – und das völlig zu Unrecht! Denn unter der dunklen Schale des auch als „Winterspargel“ bezeichneten Gemüses verbirgt sich ein schneeweißes Inneres, das mit vielen Nährstoffen und einem intensiven, leicht nussigen Geschmack überzeugt. Schwarzwurzeln zubereiten ist zwar etwas aufwändig, aber die Mühe lohnt sich!

0
Drucken

Etwa von Oktober bis April gibt es bei uns frische Schwarzwurzeln zu kaufen – Sie haben also etwas Zeit, sich an den köstlichen Winterspargel heranzuwagen. Beim Einkauf sollten Sie darauf achten, dass die ausgewählten Stangen unversehrt sind, ansonsten trocknen die Schwarzwurzeln aus und büßen an Geschmack ein.

Neben reichlich Inulin, einem Ballaststoff, der das Wachstum gesundheitsfördernder Darmbakterien unterstützt, punkten Schwarzwurzeln mit den Vitaminen E und Folsäure sowie mit viel Kalium, Eisen und knochenstärkendem Calcium. Zusätzlicher Pluspunkt: Mit nur 17 Kilokalorien pro 100 Gramm sind Schwarzwurzeln auch noch echte Schlankmacher.

Schwarzwurzeln zubereiten – so geht’s

Im Gegensatz zu anderem Wurzelgemüse wie Möhren oder Roter Bete haftet an Schwarzwurzeln meistens noch reichlich Erde. Der erste Schritt beim Schwarzwurzeln zubereiten besteht also darin, die Stangen mit einer Gemüsebürste unter fließendem Wasser zu reinigen.

Schwarzwurzeln schälen

Anschließend werden die Schwarzwurzeln mit einem Sparschäler von der Schale befreit. Aber Vorsicht: Der dabei austretende, milchige Saft hinterlässt braune Flecken auf Kleidung, Haut & Co. Deshalb beim Schälen am besten Handschuhe und eine Schürze tragen. Die geschälten Stangen werden dann sofort in eine Schüssel mit Essig- oder Zitronenwasser eingelegt, damit sie sich nicht verfärben. Alternativ können Sie auch das Spülbecken mit Essig- oder Zitronenwasser füllen und die Schwarzwurzeln direkt unter Wasser schälen. Verwendete Küchengeräte sollten Sie nach dem Gebrauch sofort abspülen.

Schwarzwurzeln in Essigwasser legen

Die geschälten Schwarzwurzeln werden anschließend noch in Stücke geschnitten und gekocht. In kochendem Salzwasser ist der Winterspargel nach ca. 15-20 Minuten gar. Sie sehen: Schwarzwurzeln zubereiten ist gar nicht so schwer!

Schwarzwurzeln kochen

Für alle, die auf den Geschmack gekommen sind, haben wir in unserem Kochbuch die besten Schwarzwurzel-Rezepte zusammengestellt:

Top-Deals des Tages

Fotoalbum, Fotobuch Fotoalben 20 Blätter (Insgesamt 40 Seiten) Fotoalbum Zum Selbstgestalten, Fotoalbum Schwarz Photo Album 31 x 21 cm, Geburtstagsgeschenk Valentinstag Geschenk (Full black)
VON AMAZON
10,99 €
Läuft ab in:
Fotoalbum, Fotobuch Fotoalben 20 Blätter (Insgesamt 40 Seiten) Fotoalbum Zum Selbstgestalten, Fotoalbum Schwarz Photo Album 31 x 21 cm, Geburtstagsgeschenk Valentinstag Geschenk (Full black)
VON AMAZON
10,19 €
Läuft ab in:
NTONPOWER Kabelboxen Groß-Schwarz/Grau
VON AMAZON
13,58 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar