Cooking Star 2020

Die Halbfinalsieger des Cooking Star

Von Jasmin Böttcher
Aktualisiert am 20. Apr. 2020
Cooking Star 2020 Halbfinale

Drei Hobbykoch-Teams haben sich am Herd gegen ihre Konkurrenten durchgesetzt und sind damit weiterhin Teil des kulinarischen Abenteuers Cooking Star 2020. Auf sie wartet nun die Endrunde, bei der sie ihr Talent erneut unter Beweis stellen werden.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Ende August ging es heiß her im Berliner Das Event-Kochstudio von Gastgeber Roberto Enßlen – schließlich wurde um nichts Geringeres als den Einzug ins Finale von Deutschlands größtem Hobbykochwettbewerb von Miele und EAT SMARTER gekämpft.

Passend zum Motto „Gewürzküche Tunesiens“ brachten zehn Paare in nur 60 Minuten ihre Halbfinal-Gerichte auf die Teller, die sie zuvor mithilfe des jeweiligen Miele Tafelkünstlers bis ins Detail perfektioniert hatten.

Die Experten-Jury um Maximilian Kindel, Souschef im Zweisternerestaurant FACIL im The Mandala Hotel, Christian Freier, Sommelier des Jahres 2018, Kerima Nouira, Fremdenverkehrsamt Tunesien, und Annabelle Nieß, EAT SMARTER, sah am Ende Marina Grosch und Nydal Chamma, Tomoko Sekine und Caroline Ballmann sowie Verena Scheidel und Manuel Wassmer klar vorn.

Cooking Star 2020 Halbfinale

Miele Tafelkünstler Florian Willrich 
Kochschule: Kochschule Berlin
Marina G. & Nydal C.
Rezept: Falafel und Taboulé an Dattel-Sesam-Dip

Cooking Star 2020 Halbfinale

 

 

Miele Tafelkünstler Corinna Rogalla
Kochschule: La Cocina Kochschule Hannover
Gewinner: Caroline B. & Tomoko S.
Rezept: Dreierlei vom Lamm mit Couscous und Gemüse

Cooking Star Halbfinale

Miele Tafelkünstler Yvonne Schneider
Kochschule: 1. Mannheimer Kochschule
Gewinner: Verena S. & Manuel W.
Rezept: Der Duft von Mezze

Wer wird der Cooking Star 2020? Freuen Sie sich auf ein spannendes Finale!

Erfahren Sie mehr über unseren großen Hobbykoch-Wettbewerb – den Cooking Star 2020.

Schreiben Sie einen Kommentar