Header Werbung Abnehmkurs

Paleo-Sushi selber machen

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 27. Dez. 2018

Sushi ohne Reis? Ja, das geht. EAT SMARTER zeigt Ihnen zwei Arten, mit denen Sie Paleo-Sushi selber machen können – auch ohne Blumenkohl.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Die Sushi-Box war DAS Statement der Nuller-Jahre: Wer etwas auf sich hielt, aß mittags oder abends Sushi und zeigte damit: "Ich ernähre mich gesund!"

In Zeiten von Low-Carb und Paleo sind die säuerlich-salzigen Röllchen aus Reis, Fisch und Algen jedoch für einige Menschen nicht mehr akzeptable, denn sie enthalten Kohlenhydrate, die in der Paleo-Ernährung komplett und bei Low-Carb-Anhängern zumindest größtenteils vom Speiseplan gestrichen sind.

Die Top 10 Trennkost-Kochbücher

Natürlich gibt es mittlerweile auch beim Sushi Low Carb- beziehungsweise Paleo-Alternativen. Die zwei Rezepte für Paleo-Sushi, die wir am überzeugendsten und am besten umzusetzen fanden, möchten wir Ihnen heute vorstellen.

Übersicht zu diesem Artikel

Schreiben Sie einen Kommentar