0
Drucken
0

Pasta: Besser als ihr Ruf!

In Zeiten von "Low Carb" hat es die gute alte Pasta schwer: Sie steht unter Generalverdacht, dick zu machen. Warum Nudeln ein tolles Lebensmittel sind und wie Sie Pasta ohne Reue genießen, lesen Sie hier!

Verschiedene Pastasorten ungekocht in kleinen Schälchen

Kennen Sie den Spruch "Nudeln machen ist auch kochen"? In letzter Zeit kommt es einem so vor, als ob das einstige Universalgericht "Nudeln mit Sauce" komplett aus der Küche verbannt worden ist. Wer sich "Low Carb" oder "Paleo" ernährt, der macht einen großen Bogen um Spaghetti, Fusilli und Co. – denn diese bestehen zum Großteil aus den gefürchteten Kohlenhydraten

Macht Pasta wirklich dick?

Nein, so einfach ist die Rechnung natürlich nicht. Denn zum einen kommt es immer auf die gesamte Kalorienbilanz an – wer einen Teller Pasta mit Gemüsesauce isst, wird also nicht automatisch dick, solange mit den anderen Mahlzeiten das Kalorienkonto nicht zu sehr ausgereizt wird.  Zum anderen gilt es, die Pasta clever zu kombinieren. Denn das Fett liefern nicht die Nudeln, sondern die Sauce oder der üppig über den Teller gestreute Käse.

Diät-Coach Patric Heizmann erklärt den unheilvollen Effekt von Pasta + fettiger Sauce sehr einleuchtend: "Kohlenhydrate verbrennen so leicht wie Zeitungspapier. Fette hingegen glühen wie Briketts. Klar, dass unser Organismus am liebsten „Papier“ verbrennt, wenn wir viel davon essen. Und Sie können sich ausmalen, was geschieht, wenn zum „Papier“ (Nudeln) zeitgleich noch „Briketts“ (Fett) in Form von Käse-, Hackfleisch- oder Sahnesauce wie zum Beispiel in Spaghetti à la Carbonara im Magen landen. (...) Dann verbrennt der Körper bevorzugt die Kohlenhydrate. Zudem wird das Speicherhormon Insulin aus der Bauchspeicheldrüse gelockt, um das Saucenfett in die Fettspeicher einzubunkern."

Es gilt also: Pastagenuss ja, aber nicht in Kombination mit zu viel Fett! Bevorzugen Sie leichte Saucen auf Tomatenbasis, oder schwenken Sie einfach etwas Gemüse und Kräuter an und mischen sie mit Pasta. 

Tipps, wie Sie von Pasta nicht zunehmen 

  • Essen Sie mittags und nicht abends Pasta. Denn abends behindern Kohlenhydrate eine effektive Fettverbrennung, da der Körper lieber auf schnell verfügbare Energie in Form von Kohlenhydraten beziehungsweise Zucker als auf das Speicherfett zurückgreift.
  • Lassen Sie Pasta nicht die Haupt-, sondern die Nebenrolle spielen. Wenn Sie beispielsweise Nudelsalat zubereiten, dann verdoppeln Sie einfach die Menge des Gemüses und reduzieren die Pastamenge. 
  • Kochen Sie Pasta "al dente". Denn wenn die Pasta bissfester ist, dann sind auch die Kohlehydratketten noch nicht so weit aufgespalten wie bei ganz weichen Nudeln. So benötigt der Körper mehr Zeit, die Kohlenhydrate in Zucker aufzuspalten, der Zuckerspiegel steigt langsamer und Sie bleiben länger satt.
  • Benutzen Sie eine Küchenwaage. Ja, auch für Pasta ist eine Waage sinnvoll. Denn zu oft verschätzt man sich, kocht einen Riesenberg Nudeln und isst mehr, als der Körper zur Sättigung benötigt. Wir empfehlen 120 bis 150 Gramm Pasta als Hauptgericht und 50 bis 80 Gramm als Beilage. Mehr zu Portionsgrößen hier
  • Bevorzugen Sie Vollkornpasta. Da ihr Mehl nicht so fein gemahlen ist, werden die Kohlenhydrate aus der Vollkornpasta langsamer aufgeschlüsselt und halten länger satt. Auch punktet die Vollkornvariante mit einem höheren Ballaststoffgehalt. Dinkelnudeln sind eine gute Wahl für "Vollkorn-Einsteiger" – probieren Sie es aus oder tasten Sie sich mit "halb und halb" an  den Geschmack heran. Dieser Trick eignet sich übrigens auch prima für mäkelige Kinder. 

Übersicht zu diesem Artikel

Top-Deals des Tages

Flüssig-Reiniger für Milchaufschäumer | 1 Liter Milchschaum-Reiniger für Kaffeevollautomat und Kaffeemaschine mit Milchschäumer oder Sahnespender von vielen Marken wie Nespresso, Philips, Bosch uvm.
VON AMAZON
10,31 €
Läuft ab in:
Nostalgic-Art 43020, Say it 50's, Holiday, Tasse
VON AMAZON
Preis: 7,95 €
6,35 €
Läuft ab in:
Chefarone Pfannenschoner Filz - 5er Set - 38 cm - XL Pfannenschutz - Stapelschutz für perfekten Pfannen Schutz (grau)
VON AMAZON
10,97 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar