0

Regt Alkohol die Verdauung an?

Von EAT SMARTER

Nach dem Sonntagsbraten gibt es erst einmal einen Schnaps. Schließlich regt der die Verdauung an. Doch ist das überhaupt richtig? Unter bestimmten Voraussetzungen kann ein Schnaps helfen. Aber das liegt dann nicht am Alkohol.

Regt Alkohol die Verdauung an? Regt Alkohol die Verdauung an?
0
Drucken

Denn der Alkohol hat keinen Effekt auf die Verdauung. Er belastet die Verdauungsorgane eher, als dass er ihnen hilft. In diesem Fall sollte man daher lieber darauf verzichten. Wenn überhaupt Schnaps nach dem Essen, dann höchsten ein Kräuterschnaps. Denn in diesen Fall sind es die Kräuter, die die Verdauung in Schwung bringen. Am besten ist allerdings ein Kräutertee. Der macht keine Probleme. Mehr Informationen zum Thema Kräuter finden Sie hier.
 

Top-Deals des Tages

AIMONLIE Grappaglas 6er Set, 175ml Gläser, wie mundgeblasen, spülmaschinenfest, hochwertige Qualität
VON AMAZON
21,24 €
Läuft ab in:
Housmile Saugroboter (90 Min Laufzeit, 10W), Energiesparender Staubsauger mit hoher Reinigungsleistung und intelligenter Navigation, Ideal für Tierliebhaber und Allergiker, Schwarz
VON AMAZON
79,99 €
Läuft ab in:
deik Pfanne, Antihaft Pfanne 28 cm Eintopfpfanne Induktionsherd mit Hitzebeständiger Silikongriff PFOA-frei Antihaftbeschichtung Bratpfanne Induktion geeignet Spülmaschinenfest
VON AMAZON
28,03 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar