1

Machen Bananen dick?

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 25. Jul. 2013

Sie eignen sich super als gesunder Snack zwischendurch. Aber Vorsicht: in Bananen stecken vergleichsweise viele Kalorien und jede Menge Zucker. Auch sie können also dick machen, wenn man zu viel von ihnen isst.

Machen Bananen dick? Machen Bananen dick?
1
Drucken

Machen Bananen dick?

Ja, auch Obst kann dick machen. Der Teufel versteckt sich meist im Fruchtzucker, der genauso schlecht für die Figur ist, wie Haushaltszucker. Auch Bananen sind relativ kalorienreich. Je nach Größe enthalten sie circa 119 Kalorien und 27 Gramm Zucker pro Stück. Als kleine Zwischenmahlzeit in Maßen genossen sind Bananen aber völlig ok, immerhin liefern die gelben Früchte viele B-Vitamine, ein wenig Vitamin C, Kalium und eine wichtige Portion Magnesium und sind gesünder, als jeder Schoko- oder Müsliriegel. Wichtig: Die klebrige Konsistenz und der hohe Zuckergehalt sind nicht gut für die Zähne. Deshalb sollten vor allem Kinder nicht zu viele Bananen essen.

Top-Deals des Tages

1home Edelstahl Automatik Sensor Berührungsloser Küchenabfallbehälter
VON AMAZON
51,84 €
Läuft ab in:
1home Edelstahl Automatik Sensor Berührungsloser Küchenabfallbehälter
VON AMAZON
54,39 €
Läuft ab in:
PUPPYOO WP521G beutelloser multifunktionaler 2 in 1 Hand- & Stielstaubsauger (400 W, inkl. 5 perfekte Düsen, 5 m XXL Kabel, waschbarer HEPA Filter) Gold & Weiß
VON AMAZON
59,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Bisherige Kommentare

 
Blödsinn. Bananen machen nicht dick. Dass sagen sie um euch die teuren abnehm shakes und nahrungsergänzungsmittel zu verkaufen. Und die gesunde banane wird schlecht gemacht.

Schreiben Sie einen Kommentar