1
Drucken
1

Bekommt man von Bier einen Bierbauch?

Unterschiedliche Studien, darunter die der Universitäten von Göteborg oder vom University College London, konnten nach Jahren der Forschung klären: Nein, es besteht kein direkter Zusammenhang zwischen zu viel Bier und zu viel Bauch.

Bekommt man von Bier einen Bierbauch? Bekommt man von Bier einen Bierbauch?
Beobachtet wurde der Bierkonsum der Probanden, und den stellten die Wissenschaftler ins Verhältnis zum BMI (Body-Mass-Index) der Studienteilnehmer. Das Ergebnis: Bier trinkende Männer hatten keinen Bierbauch und waren nicht dicker, als andere. Und bei den Frauen kam sogar noch Erstaunlicheres zu Tage – moderate Biertrinkerinnen waren im Schnitt sogar etwas schlanker als Frauen, die während der Studie kein Bier tranken. Dennoch sagt man dem Bier eine Appetit anregende Wirkung nach. Wer viel trinkt, isst meist auch mehr und dann landet schnell das ein oder andere Extra-Kilo auf den Hüften. Und so entsteht der dicke Bauch oder der Rettungsring um die Hüften. Nur, dass er nicht mit Bier, sondern mit Chips, Schokolade und Schnitzel gefüllt ist... Probieren Sie lieber unsere leckeren und gesunden Rezepte mit Bier!

Top-Deals des Tages

Crock-Pot CSC027X 6 l DuraCeramic Sauté Schongarer
VON AMAZON
Preis: 149,99 €
104,09 €
Läuft ab in:
Philips GC2045/35 EasySpeed Plus Dampfbügeleisen (hitzebeständige Aufbewahrungsbox, CalcClean, 2300 W) türkis/violett/weiß
VON AMAZON
Preis: 54,99 €
34,36 €
Läuft ab in:
WMF Küchenrollenhalter Gourmet Cromargan Edelstahl rostfrei 18/10 poliert spülmaschinengeeignet
VON AMAZON
Preis: 39,95 €
29,32 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar

Bisherige Kommentare

 
Also ich möchte sagen,ich trinke im jahr im Schnitt 0.5 Kubikmeter Bier.Die Mehrzahl sagt ich habe keinen Bauch,sondern die Beine zu weit hinten.bzw ich bin für mein gewicht zu klein. Dietmar