Macht grüner Tee schön?

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 27. Dez. 2018
Macht grüner Tee schön?
Macht grüner Tee schön?

Jetzt bitte einmal hübsch lächeln. Wenn Sie regelmäßig grünen Tee trinken, wird Ihnen dies nicht schwerfallen. Der Grund: In dem Tee stecken gesunde Antioxidantien. Und die glätten Fältchen und stärken das Zahnfleisch.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
In den 90ziger Jahren avancierte der grüne Tee zu einem wahren Modegetränk. Innerhalb von nur zehn Jahren stieg der Verbrauch in Deutschland von 85 auch 6000 Tonnen an. Auch heute gehört grüner Tee immer noch zu einer der beliebtesten Teesorten. Aus gutem Grund: Immerhin enthält grüner Tee reichlich vom Antioxidans Catechin. Es stärkt vor allem das Zahnfleisch, lindert Parandontose und sorgt so für ein gesundes Lächeln. Die Wirkstoffe des grünen Tees haben noch weitere Vorteile: Sie können Fältchen glätten und so vor Hautschäden schützen. Die Haut bleibt länger glatt und wir bleiben länger schön. Lust auf etwas ausgefallenes? Hier unsere leckeren Rezepte mit Tee. Mit Tee lässt sich aber auch abnehmen! Hier mehr.
Schreiben Sie einen Kommentar