0
Drucken
0

Entsteht Übergewicht bei Kindern durch Fastfood?

Dass Imbissessen und Fast Food dick machen, überrascht nicht. Erstaunlich hingegen sind die Ergebnisse einer neuen Studie: Döner- und Pommesbuden in Schulnähe sind nicht schuld daran, dass Schüler zu dick sind.

Entsteht Übergewicht bei Kindern durch Fastfood? Entsteht Übergewicht bei Kindern durch Fastfood?

Die Schlussfolgerung wäre logisch gewesen, doch Imbisse und Fast Food-Restaurants genau neben dem Schulgelände haben keinen Einfluss auf das Gewicht der Schüler. Zu diesem überraschenden Ergebnis kamen US-Wissenschaftler der University of Southern Maine.

In der aktuellen Ausgabe des "Journal of Nutrition Education and Behavior" stellen die Forscher um David Harris ihre Studie vor. Sie befragten mehr als 500 Schüler aus elf amerikanischen Schulen. Die Jugendlichen der Klassenstufen neun bis zwölf gaben Auskunft über ihre Größe und ihr Gewicht. Außerdem sollten sie angeben, wie häufig und wo sie kalorienreiche Nahrungsmittel verzehrten. Die Forscher berechneten die Entfernung von verschiedenen Imbissen und Fast-Food-Restaurants zur Schule. Es stellte sich heraus, dass der Fast Food-Konsum unter den Schülern zwar sehr hoch ist, es aber keinen Zusammenhang zwischen der Entfernung der Imbisse zur Schule und dem Übergewicht bei Kindern gibt. Die überflüssigen Kilos holen sich die Jugendlichen woanders.

Von den 552 Schülern waren 73 Prozent normalgewichtig, 12,5 Prozent übergewichtig, 12,5 Prozent fettleibig und 1,8 Prozent untergewichtig. Die Hälfte der Schüler trank mindestens einmal pro Woche Limonaden, zwei Drittel von ihnen hatten in dem Monat vor der Befragung in einem Fast-Food-Restaurant gegessen. Die Ergebnisse machten deutlich, dass der Konsum von gesüßten Getränken und Fast Food unter Schülern hoch ist. Es ist davon auszugehen, dass das Übergewicht mit dem ungesunden Ernährungsverhalten zusammenhängt. Nur lässt sich nicht klären, welche ungesunden Angebote genau die Schüler dick machen. Da Fast Food allgegenwärtig ist, wäre es überraschend, wenn nur die Imbisse in Schulnähe Einfluss auf das Gewicht der Schüler nehmen könnten, erklären die Wissenschaftler ihr Ergebnis. Gravierenden Faktoren für Übergewicht sind daher eher in Lebensbereichen außerhalb der Schulumgebung zu suchen.

Aber die Frage, welche Faktoren genau Schuld tragen, können die Wissenschaftler nicht beantworten. Sie empfehlen Ernährungsprogramme innerhalb der Schulen als Ansatz für die Adipositas-Prävention. Sie seien vielversprechender als Programme, die die Essensmöglichkeiten in der Schulumgebung verändern wollen. Probieren Sie lieber unsere leckeren Rezepte speziell für Kinder!

Top-Deals des Tages

Aroma Diffuser TaoTronics 500ml Diffusor Duftlampe Luftbefeuchter mit Fernbedienung 7 LED Farbe für Yoga Salon Spa Wohn-, Schlaf-, Bade- oder Kinderzimmer Hotel
VON AMAZON
25,49 €
Läuft ab in:
Reisekissen VOLAR, Nackenkissen aus Visco-Schaum, Orthopädisches HWS Nackenstützkissen mit thermoregulierendem Bezug, Kleines Kopfkissen für Reisen im Auto, Flugzeug, Zug, 40x25x10 cm
VON AMAZON
23,75 €
Läuft ab in:
FIBISONIC LED Holz Wecker Modern Tischuhr Klein Standuhr Datum/Temperatur/Feuchtigkeit Anzeige Digital Wecker
VON AMAZON
24,64 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar