Vertreibt Spülmittel Fruchtfliegen?

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 06. Mär. 2019
Vertreibt Spülmittel Fruchtfliegen?
Vertreibt Spülmittel Fruchtfliegen?

Der Sommer steht vor der Tür und mit den warmen Tagen ziehen auch lästige Fruchtfliegen in die Küchen ein. Angelockt werden sie meist von herumliegendem Obst. Doch es gibt Tricks, um sie loszuwerden.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Fruchtfliegen lieben Obst, Fruchtfliegen mögen es warm. Kein Wunder also, dass sie vor allem im Sommer Deutschlands Küchen belagern. Unangenehm ist die Invasion der Mini-Insekten, doch mit ein paar kleinen Haushalts-Tricks kann man sie in Schach halten. Angelockt werden Fruchtfliegen vor allem durch herumliegendes, faulendes Obst und offen stehende Getränkereste. Deshalb gilt im Sommer grundsätzlich: Obst immer abdecken – zum Beispiel mit einem engmaschigen Gitter oder einem Baumwolltuch. Getränke stets austrinken oder die Reste im Kühlschrank verstauen. Außerdem sollte man täglich den Haushaltsmüll entsorgen, denn auch im Abfall halten sich Fruchtfliegen gern auf. (Hier erfahren Sie, wie man Lebensmittel richtig im Kühlschrank lagert) Als wirksame SOS-Fruchtfliegenfalle hat sich ein Glas, gefüllt mit einem Gemisch aus Spülmittel, Wasser und Essig erwiesen. Auch ein Mix aus Apfelsaft, Essig und Spüli wirkt.
 
ja das sind viele wertvolle Tipps ich habe da auch ein Großes Problem mit und werde mal eine Variante davon ausprobieren~~~~~
Schreiben Sie einen Kommentar