0

Diese Erdbeerbutter ist unwiderstehlich!

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 06. Sep. 2018

Zart schmelzende Butter mit feinem Erdbeergeschmack, wie lecker… Und ganz einfach selber herzustellen! So geht es Schritt für Schritt zur köstlichen Erdbeerbutter.

0
Drucken

Eine knusprige Toastecke, ein frisches Croissant oder ein Stück gerösteter Hefezopf werden noch ein bisschen besser, wenn man sie mit selbst gemachter Erdbeerbutter bestreicht. Die zart schmelzende Creme duftet nicht nur betörend, sondern sieht mit ihrer zartrosa Tönung auch wunderhübsch aus! Eine Zierde auf jedem Früshstückstisch und so einfach selbstzumachen. Wichtig: Die Erdbeeren müssen richtig schön reif sein, damit die Erdbeerbutter ein tolles Aroma bekommt.

Erdbeerbutter selber machen

Zutaten

  • 500 g Erdbeeren
  • 250 g Süßrahmbutter
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 4 EL Zucker
  • 125 g Frischkäse (Doppelrahmstufe)

Zubereitung

  1. Erdbeeren waschen und putzen
  2. Die Butter mit einem elektrischen Handrührgerät sahnig rühren und den Vanillezucker hinzugeben. 
  3. Die Erdbeeren pürieren und mit dem Zucker unter Rühren aufkochen. Abgekühlt mit der Butter und dem Frischkäse vermischen.
  4. Auskühlen lassen und zu frischem Toast, Croissants oder Pfannkuchen servieren.

Hier geht es zum Rezept "Erdbeerbutter mit Palatschinken"

(lin)

Top-Deals des Tages

Bis zu 34% reduziert: Kaffeemaschinen von Aicok
VON AMAZON
31,59 €
Läuft ab in:
Bis zu 34% reduziert: Kaffeemaschinen von Aicok
VON AMAZON
94,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 34% reduziert: Kaffeemaschinen von Aicok
VON AMAZON
25,49 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar