7 essbare Wildkräuter und Blüten 3. Gänseblümchen

Diese Wildkräuter erkennen auch echte „Stadtpflanzen“: Einen Kranz aus Gänseblümchen hat wohl jedes Kind geflochten. Ernten Sie die zarten Blüten, solange sie blühen! Denn Gänseblümchen sehen nicht nur toll aus, sondern geben Salaten und Dressings ein feines, nussiges Aroma. Auch das Grün der Pflanze können Sie in den Wildkräutersalat mischen. Eine süße Idee für sommerliche Erfrischungsgetränke: einzelne Gänseblümchenblüten in Eiswürfelbehältern mit Wasser bedecken und einfrieren.

Übersicht zu diesem Artikel

Schreiben Sie einen Kommentar