0

Vitamin-Mix: Green Smoothie Bowl

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 06. Sep. 2018

Für einen Vitaminkick am Morgen stehen Gesundheitsbewusste nach dem Weckerklingeln gleich am Mixer und bereiten sich einen grünen Smoothie zu. Fortgeschrittene trinken ihren Obst- und Gemüsemix aber nicht mehr, sondern löffeln ihn aus einer Schüssel. Besonders im Trend liegt gerade die Green Smoothie Bowl, zubereitet aus überwiegend Grünem. EAT SMARTER zeigt, wie Sie das gesunde Frühstück richtig zubereiten.

Green Smoothie Bowl
0
Drucken

Green Smoothie Bowl zum Frühstück

Die beliebteste Smoothie-Variante ist wohl die als Drink aus dem Glas: Praktisch für unterwegs und schnell zusammengemixt. Wer sich morgens mehr Zeit für sein Frühstück lässt, kann seinen Smoothie aber auch ganz in Ruhe als Smoothie Bowl löffeln – besonders angesagt sind derzeit die Green Smoothie Bowls.

An die Löffel, fertig, los!

Zubereitet wird die vitamin- und mineralstoffreiche Mahlzeit aus einem Smoothie, der überwiegend aus grünem Gemüse besteht. In eine Schüssel gefüllt, wird die Green Smoothie Bowl anschließend mit frischen Früchten, kernigen Samen, knackigen Nüssen, exotischen Kokosflocken oder cremigem Mandel- oder Nussmus verfeinert. Wer zu eiweißreichen Toppings greift, bleibt länger satt und beugt Heißhungerattacken vor.

Sonst ist bei der Zubereitung erlaubt, was schmeckt: Naschkatzen können mit etwas Honig oder Agavendicksaft nachsüßen, Liebhaber von Herzhaftem zu Lein- oder Hanfsamen sowie zu Granola greifen.

Sie bevorzugen die Zubereitung im Thermomix? Probieren Sie unsere Thermomix® Frühstück-Rezepte aus. Guten Appetit!

So gesund ist die "grüne Schüssel"

Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe stecken in dem grünen Mix und machen ihn gesund. Großer Pluspunkt gegenüber den Obst- und Gemüsedrinks: Da das Topping der Green Smoothie Bowls im Ganzen verzehrt und nicht kleingemixt wird, "rutscht" das gesunde Getränk nicht nur so durch, sondern beschäftigt den Verdauungstrakt für eine ganze Weile. Das hat einen positiven Effekt auf das Sättigungsgefühl, das dann länger vorhält.

Mehr als 200 bis 250 Milliliter Smoothie sollten pro Tag allerdings nicht getrunken bzw. gelöffelt werden, denn sonst kann der Verdauungstrakt überfordert werden. Wer einen sensiblen Magen hat, sollte mit mildem Grünzeug wie Babyspinat oder Blattsalat starten. Ein Stück Obst sorgt zusätzlich für etwas Süße in der Green Smoothie Bowl.

Tolle Rezepte für Green Smoothies:

(jbo)


EAT SMARTER Produktempfehlungen für ein gesundes Frühstück

NussmusRAPUNZEL Bio Nussmus im 3er-Pack

Drei köstliche Muse aus weißen Mandeln, Bio-Mandeln und Cashewnüssen!

Jetzt ansehen auf nu3.de >>

Erdnussmusbiozentrale Erdnuss-Mus

Ohne Zuckerzusatz, mit Meersalz verfeinert.

Jetzt auf Amazon ansehen >>

HanfsamenGovinda Hanfsamen Bio

Geschälte Hanfsamen zum direkten Verzehr mit einer großen Vielfalt an Vitaminen, Mineralstoffen, Ballaststoffen und essentiellen Fettsäuren.

Jetzt auf nu3.de ansehen >>

Top-Deals des Tages

Kaffeemühle elektrisch Rackaphile mit scharfen Edelstahlklingen, für Kaffeebohnen Gewürze Kräuter Peppers Nuß, schwarz
VON AMAZON
12,74 €
Läuft ab in:
Tischmatte Tischset
VON AMAZON
10,99 €
Läuft ab in:
WohnDirect Duft-Badematte | Rutschfester Badvorleger | Waschbar & Schnelltrocknend | Moderner Microfaser Duschvorleger | Badteppich für Badezimmer | Flauschig & Weich 50 x 80 cm
VON AMAZON
24,95 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar