Produkt-Rückruf

Aldi ruft Kapern zurück

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 27. Dez. 2018
Aldi ruft Kapern zurück
Aldi ruft Kapern zurück

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft der Hersteller "CLAMA GmbH & Co. KG" seine durch Aldi-Nord vertriebenen "Kapern capucines" zurück. Der Grund hierfür seien Glassplitter in einem Produkt.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Produktrückruf

Von dem Produktrückruf betroffen sind die durch Aldi-Nord vertriebenen "Kapern capucines" im 100-Gramm-Glas und den folgenden Kennzeichnungen:

  • Mindesthaltbarkeitsdatum: 20.08.2018
  • Chargennummer: F/240-1

Kunden, die dieses Produkt bereits gekauft haben, werden gebeten, dieses keinesfalls zu verzehren und in die Filiale zurückzubringen. Wie es in der Pressemitteilung weiter heißt, werde der Kaufpreis zurückerstattet.

Glassplitter gefunden

In einem Artikel der "Kapern capucines" wurden Glassplitter gefunden. Die entsprechenden Produkte wurden bereits aus dem Verkauf genommen.

(jbo)

Schreiben Sie einen Kommentar