Im Büro

Darm-Bakterien an jeder 5. Tasse!

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 27. Dez. 2018
Darm-Bakterien an jeder 5. Tasse!
Darm-Bakterien an jeder 5. Tasse!

Der erste Gang am Morgen im Büro dürfte für die meisten schnurstracks in die Küche führen: Dort gibt es heißen Kaffee oder Tee für einen wachen Start in den Tag. Doch es warten auch unliebsame Gäste in der Kaffeetasse aus der Gemeinschaftsküche, denn fast jede Fünfte ist mit Darm-Bakterien verseucht!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Darm-Bakterien an jeder 5. Tasse!

Bakterien aus dem Klo haben in der Küche eigentlich nichts zu suchen – gefunden werden sie aber trotzdem, vor allem an Kaffeetassen im Büro. So soll eine von fünf Tassen mit dem Darm-Bakterium Escherichia coli (E. coli) verunreinigt sein, wie der SWR mitteilt.

Werden sich nach dem Toilettengang nicht gründlich die Hände gewaschen, übertragen sich die Bakterien natürlich auch auf Tassen, Besteck und Co. in der Gemeinschaftsküche. Selbst durch den Waschgang in der Spülmaschine werden nicht alle Keime abgetötet, da oft nur das Kurzspülprogramm bei niedriger Temperatur ausgewählt wird – ein Umstand, der besonders eklig ist.

Tipps für mehr Hygiene

Geschirr in der Geschirrspülmaschine

Wer den Ekel-Alarm in der Küche abstellen will, sollte diese wichtigen Tipps beachten. So empfiehlt das Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) zur Hygiene beim Spülen:

  • Geschirr besser in eine Spülmaschine geben, als es mit der Hand zu säubern. In der Maschine sollte eine Temperatur von 60 bis 65 Grad erreicht werden, damit das Geschirr wieder hygienisch rein wird
  • Verschiedene Handtücher zum Abtrocknen von Händen und Geschirr verwenden
  • Herkömmliches Spülmittel reicht zur Verwendung aus, antibakterielle Mittel sind nicht nötig
  • Spülbürsten und -lappen regelmäßig erneuern. Spülbürsten in einer Spülmaschine reinigen, Spüllappen bei 90 oder 95 Grad in der Waschmaschine waschen
  • Schneidebretter oder Schwämme, die mikrowellengeeignet sind, gelegentlich in der Mikrowelle entkeimen. Hierfür die Gegenstände für mindestens zwei, maximal vier Minuten auf der höchsten Stufe in die Mikrowelle geben

(jbo)

Schreiben Sie einen Kommentar