DGE erhöht Richtwerte

Das große Vitamin D-Problem

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 27. Dez. 2018

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung hat ihre Richtwerte für Vitamin D vervierfacht. Denn bislang nehmen wir viel zu wenig des knochenstärkenden Vitamins auf. EAT SMARTER erklärt, warum es gar nicht so einfach ist, genügend Vitamin D zu sich zu nehmen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
 
Die Eskimos lösen das Problem mit Lebertran und in Omega3-Rentnerpillen (für, nicht aus;)),aus Lachsöl ist auch was enthalten. Ich glaube es hebt sogar die Stimmung bei schlechtem Wetter.
  • 1
  • 2
Schreiben Sie einen Kommentar