Hafermilch selber machen

Von Leonie Busse
Aktualisiert am 30. Sep. 2019
© Leonie Busse
© Leonie Busse

Hafermilch selber machen - so geht's: Diese Pflanzenmilch ist für alle, die eine Alternative zur Kuhmilch oder Nussmilch suchen. Mit nur drei Zutaten können Sie Hafermilch selber machen. Diese steckt voller wertvoller Nährstoffe und versorgt Sie mit vielen Vitaminen. Probieren Sie es aus – wir zeigen Ihnen, wie schnell und einfach Sie Hafermilch selber machen können.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Bild des Benutzers Bely Fajardo
Hi! Um die Haltbarkeit zu verlängern soll man das sofort nochmal aufkochen oder erst nach dne 3 Tagen? LG
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Hallo Bely Fajardo, um die Haltbarkeit zu verlängern, können Sie die Hafermilch direkt nach der Zubereitung noch einmal aufkochen. Viele Grüße von EAT SMARTER!
Bild des Benutzers Tobias Herbert
Gibt es eine Kholenhydratübersicht? Wie viel Kholenhydrate dann die Hafermilch hat? Auf den Haferflocken ist es ja angegeben. Aber wenn Ich das ganze aufkoche und das Wasser dazu nehme, jedoch die Feststoffe abfiltere, was bleibt an Kholenhydraten in der Pflanzenmilch?
Bild des Benutzers Stefan Josef
Milch im Kaffee hätte ich gern kann man auch mit Hafermilch den Kaffee so machen dass es ein Milchkaffee gibt?
 
Schmeckt mega geil, habe für die Süße paar Datteln rein geworfen. Wird ab jetzt jede Woche gemacht.
Schreiben Sie einen Kommentar