Do it Yourself

So einfach: Joghurt selber machen

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 15. Jan. 2019
Joghurt selber machen

Joghurt aus dem Supermarkt schmeckt oft ziemlich unnatürlich und ist furchtbar süß. Verantwortlich dafür sind jede Menge Zucker und künstliche Aromen. Wenn Sie dies vermeiden wollen, aber trotzdem nicht auf Joghurt verzichten wollen, dann probieren Sie doch mal „Joghurt selber machen“. Das ist leichter als man denkt und obendrein können Sie auch noch Geld sparen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
 
Hallo Joghurtfans. Ohne Aufwand, so mache ich meinen cremigen Joghurt schon viele Jahre! 1Liter Milch 3,5 %, 2-3 El Joghurt wichtig auch 3,5%.Beides mit dem Schneebesen sehr gut verrühren, in heiß ausgespülte Gläser (Honiggläser mit Deckel) füllen,Deckel drauf und 2 Stunden bei 40 Grad in den Backofen. Herd ausschalten und 8-10 Stunden darin lassen.Joghurt jetzt kühl stellen und 8-10 Tage genießen
 
ich habe erstmals selber Joghurt zubereitet und mit vielen verschiedenen Beeren und Früchten aufgepeppt. ich kann nur sagen : bombastischer Geschmack und meine ganze Familie stürzte sich darauf ,als ob es nie wieder einen gäbe! So bereite ich mit dem Jughurtbereiter quasi über Nacht jeden zweiten Tag selber Joghurt und am besten ist :Er ist nicht soooo süß wie die fertigen Produkte aus demSupermarkt.
 
Die Rezepte sind einfach erklärt, leicht nach zu machen, und es schmeckt. Und für mich ist diese Seite eine gute Alternative um von den Industrieprodukten Abstand zu halten. Macht weiter so.
 
Ich finde das Rezept toll. Haben es heute selbst ausprobiert. Funktionierte echt gut und hat auch gut geschmückt.:)
 
Sehr geehrte Damen und Herren, Ihr Beitrag zur Joghurtherstellung ohne irgend welche Gerätschaften fand ich ziemlich hilfreich und nachvollziehbar. Ich werde es ausprobieren. MfG Frau Höhme
Schreiben Sie einen Kommentar