1
1

Quittengelee zu dünn was nun?

Hallo liebe Community!

ich liebe es alte Traditionen wieder aufleben zu lassen. Momentan versuche ich mich am Einkochen von Konfitüren, Marmeladen und so weiter. Mein Quittengelee ist aber irgendwie total flüssig geworden, was sehr schade ist. Kann man da nachträglich noch was machen?
Freu' mich auf eure Antworten!

Themen: QuittenGeleeQuittengeleeEinkochenhausgemacht

Bisherige Antworten

 
Hallo, nur 750 ml Saft auf ein Päckchen Gelierzucker 2:1 und ich geb noch 1 Tl Pektin dazu, so wird mein Gelee immer stichfest, habe erst gestern 10 Liter Saft zu Gelee gekocht und es ist wunderbar fest geworden, nicht so labbrig und schlabbrig, aber für Soße zu Desserts ist es etwas flüssiger sehr lecker, auch kann man es zur Abrundung im Blaukraut am Schluss dazugeben, sehr fein.
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Schreiben Sie eine Antwort

Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben