2
2

Ich schaff es nicht jede Woche Sport zu machen, und das Essen umzustellen hab ich auch schon oft angefangen, jedoch schaff ich

Hallo ihr :) ich hab das Problem,dass ich es ejnfach nicht konsequent durvhziehen kann mit dem abnehmen. Ich habe mit Sport angefangen und drei Wochen später keine Lust mehr dazu, ich habe versucht nicht mehr nach 18 Uhr abend zu essen und mehr gesunde Lebensmittel gegessen.. Hatte ich dann ein, zwei Klio weniger.. Jetzt ist es aber so das es wieder schwankt. Habt ihr Tipps um motiviert zu bleiben oder andere Methoden zum abnehmen? Ich würde mich echt freuen :)

Themen: Abnehm-TippsAbnehmenSportSport ist MordEssenErnährungsumstellungErnährungs-TippErnährungskonzept

Bisherige Antworten

Bild des Benutzers Alika 007
Hallo, ich bin zwar kein Experte, aber bei mir ist es genau so... Allerdings habe ich für mich die Methode gefunden, wo ich es durchziehen kann! Und zwar sieht das folgendes aus: ich mach mir immer bestimmte Zeitabschnitte, zum bei Spiel von heute bis nächsten Monat soll ich kein Fastfood essen, ist halt nicht für immer, sondern nur bis zum nächsten Monat, weil mit dem Gedanken "gesunde Ernährung bis an Ende der Tage " komme ich nicht zurech. Danach such ich mir was anderes aus, und so immer weiter, zwischen durch mach ich Pausen und gönne mir alles... Mit Sport genau so, ich mach ein intensiv Kurs,und dann Pause, weil ich einfach auch irgendwann keine Lust mehr hab😐 ich weiß nicht ob diese Antwort kritisiert wird, ist aber das was ich mache😁
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Hey...das kenne ich zu gut. Hast du schon ein paar Kilo geschafft? Dein Kommentar ist ja schon etwas her. Ohne klug zu schnacken: Ich kann mir vorstellen, dass das Abnehmen nicht die oberste Priorität bei dir hat. Es gibt bestimmt Dinge, die Deine Aufmerksamkeit genügend fordern und Du vielleicht nicht einsiehst noch mehr auf dich zu nehmen? Wenn es dir Spaß machen würde abzunehmen, dann hättest du es ja durchgezogen. Ich würde versuchen den Fokus auf etwas anderes zu legen. Vielleicht regelmäßige Treffen mit Freunden mit denen man zusammen kocht? Sich mit dem Partner/In am Wochenende hinsetzen und den Einkauf planen? Ich schaue mir Rezepte für meine Kinder an. Die allesamt ausgewogen und kalorien-, bzw. fettarm sind. Wir kaufen zeitnah und bewusst ein. Bei mir dauert das Abnehmen einfach länger, weil ich nicht so viel Sport mache wie mein Mann. Aber ich halte mich ohne Zwang an bestimmte Dinge. Aber das Bierchen am Wochenende mit meiner Freundin im Kino gönn ich mir. Wenn ich mich unter Druck setze, klappt bei mir gar nichts. Deswegen lege ich meinen Fokus auf was anderes. Ich bin ich neugierig auf neue Essgewohnheiten wie vegane oder vegetarische Rezepte und ich schaue was meinen Kindern schmecken könnte. Gestern gab es Haferflocken-Blaubeer Muffins 😋 LG
8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Schreiben Sie eine Antwort

Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben