1
1

Kann man zu viel Obst essen?

Hallo, ich esse gerne und viel Obst. Zum Frühstück einen Obstsalat, als Snack zwischendurch Smoothies oder Äpfel und Abends esse ich zum Nachtisch normalerweise auch Früchte. Das ist ja eigentlich auch gesund, aber der Fruchtzucker ist bestimmt auch nicht optimal für meinen Körper. Kann zu viel Obst essen auch ungesund sein?

 

Themen: ObstFrüchtegesund

Bisherige Antworten

 
In der Tat sollte sich die Vitaminbilanz des Tages mehr aus Gemüse als aus Obst zusammensetzen. Denn eben auch Fruchtzucker ist Zucker! Und Gemüse hat z. T. eine hochwertigere Mineralstoff-Zusammensetzung und nicht so viele Kalorien wie manches Obst. Es gibt aber Obstsorten, die haben z. B. durch Bitterstoffe - wie Grapefriut, Zitronen, Orangen - einen positiven Effekt auf den Stoffwechsel und nicht ganz so viel Zucker wie andere Sorten (z. B. Bananen oder Ananas). Frische Beeren sind auch eine gute Alternative. Bei den Smoothies auch unbedingt darauf achten, dass sie frisch gemacht – also nicht gekauft! – sind. Denn in den Smoothies aus dem Supermarkt wird noch zusätzlicher Zucker beigemengt! D. H. sie sind eher wieder eine Süßigkeit, als ein gesunder Snack. Hier will die Lebensmittelindustrie den Leuten mal wieder völlig überzuckerte Dinge als gesund verkaufen! Denn das Zerkleinern von Obst und Gemüse führt schnell zu Oxidation (Zerfall) der Nährstoffe und die Smoothies müssen künstlich haltbar gemacht werden. Das geschieht durch Zucker, aber auch durch künstliche und chemische Koservierungsstoffe. Und die sind wieder nicht gesund. Also wenn, dann lieber selbst pürieren. Die Empfehlung der DGE – Deutschen Gesellschaft für Ernährung – sind 5 Portionen Obst und Gemüse am Tag – wovon drei Portionen Gemüse sein sollten. In den USA existieren sogar Studien, dass an sieben Portionen Gemüse am Tag essen sollte. Ist also alles mal wieder relativ. Letztlich muss jeder selber seine individuellen Vorlieben herausfinden. Am besten alles in Maßen und dann gerne saisonale Sorten genießen – also zur aktuellen Erdbeerzeit auch zugreifen und im Winter dann frische Äpfel aus neuer Ernte. (Viel) Obst ist aber immer noch besser, als Süße Snacks wie Schokolade, Riegel oder Kekse zwischendurch…
24 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Schreiben Sie eine Antwort

Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben