3
3

Sind "Cheatdays" während einer Diät sinnvoll?

Ich habe im Internet von einer Diät gelesen, an dem man an einem Tag in der Woche - dem "Cheatday" mit der Diät aussetzt. An diesem Tag darf man essen was und so viel man möchte. Ich könnte also morgens schon drei Donuts essen, Mittags eine Pizza und abends nochmal einen dicken Burger mit Pommes. Macht so ein "Cheatday" überhaupt Sinn? Mache ich dadurch nicht meine Diäterfolge wieder kaputt? 

 

Themen: Cheat DayDiätAbnehmen

Bisherige Antworten

 
Liebe Schnuggi, ein "Cheatday" ist dann sinnvoll, wenn du dir Süßkram und deftige Mahlzeiten nur ganz schwer verkneifen kannst. Das Prinzip funktioniert so: Wenn du jeden Tag 500 Kalorien einsparst, wird es dir sehr schwer fallen alle diese 3000 zusätzlichen Kalorien an einem Tag wieder rein zu essen. Die Vorfreude auf diesen einen Tag sollte dir also helfen, die Restwoche disziplinierter zu sein. Alles erlaubt ist dann aber nicht. Versuch dir doch die Sachen zu gönnen, auf die du ganz besonders Lust hast und dich nicht einfach sinnlos mit Donuts und Pizza voll zu hauen, nur weil du es darfst. Mir hat ein Cheattag immer sehr geholfen. Kleine "Ausrutscher", in denen man sich etwas ungesundes bewusst gönnt, können anspornen die Diät durchzuhalten. Dabei ist es egal, ob du an einem Tag alles oder über die Woche verteilt ein paar Kleinigkeiten isst, die nicht zu 100 Prozent in deine Diät passen. Vergesse dabei aber nicht, dass du etwa 7000 Kalorien einsparen musst, um ein Kilo Fett zu verlieren. P.s. Im Internet kursiert das Gerücht, dass der Körper viele auf einmal zugeführte Kalorien gar nicht ansetzen, sondern gleich wieder ausscheiden würde. Das stimmt leider nicht – oder erst bei astronomisch hohen Kalorienwerten. Ich hoffe ich konnte dir helfen, Lg Kiki
17 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Ich mache, wenn ich abnehmen möchte immer einen Schlemmertag ( so heißt der bei mir) zum einen kann ich für den Tag im Kopf planen, was ich alles Schönes essen könnte, das hilft an den anderen Tagen "brav" zu bleiben und - viel wichtiger: mein Stoffwe hsel kommt nach spätestens einer WocheKalorien sparen auch in einen Sparmodus und dann geht mit Abnehmen nix mehr. Allerdings haue ich an dem Schlemmertag auch nicht rein wie verrückt, aber ich esse normal, gönne mir vllt. Wein am Abend oder koche ein schönes Essen. Von allzuviel würde ich abraten.
16 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Also, ich bin gerade selbst auf Diät und habe auch immer einen Cheatday eingeplant, allerdings versuche ich auch an diesem Tag nicht all zu sehr zu übertreiben und mach am nächsten Tag auf jeden Fall Sport. Mit dieser Taktik habe ich etwa 4 kg in ca. 2 Monaten abgenommen und denke persönlich, dass es besser ist einmal die Woche reinzuhauen als dann nach einer strengen Diät wieder dem Jojo Effekt zu unterliegen, weil man es nicht mehr aushält und sich danach vielleicht nur noch mit Süßem und Fast Food vollstopft. (Ist natürlich bei jedem anders, kommt darauf an ob du Süßigkeiten auch so gern hast. Aber mir perönlich ist es damit bisher ganz gut gelungen.)
14 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Schreiben Sie eine Antwort

Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben