7
7

Stinkende Waschmaschine - müffelnde Wäsche?

Hallo zusammen! Seit längerem stinkt meine Waschmaschine ganz abartig. Ich weiß nicht warum. Das überträgt sich auf die Wäsche und ist nicht toll. Wisst ihr vielleicht ein Hausmittel dagegen?

Themen: WaschmaschineHaushaltstippDuftWäsche

Bisherige Antworten

 
Ich kenne das Problem. Es hilft folgendes: 1. Flusensieb reinigen 2. einen Kochwäschegang mit der leeren Maschine laufen lassen 3. die Waschmaschine nach dem Waschen nicht schließen, sondern offen lassen, bis sie auch innen getrocknet ist.
30 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Hey, je nachdem wie alt deine Waschmaschine ist hat sie ein selbstreinigungsprogramm. Ansonsten kann man in der Drogerie auch Waschmaschinenreiniger kaufen, der hilft definitiv.
30 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Man sollte immer mal wieder Wäsche kochen . In diesem Fall würde ich mit Essig im Wasser die Maschine einen Kochgang durch laufen lassen
28 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
- Manchmal hilft ein Durchlauf bei 95° - auch mal ohne Wäsche und / oder mit einem Schuss Essig gegen müffelnden Biofilm. - Einfülltür und Waschmittelschublade zwischen den Wäschen immer zum Trocknen offen lassen. - Evtl. gibt's ein Leck, durch das Wasser nach und nach in den Unterboden tropft, dort stehen bleibt und gammelt.
23 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Das sind Bakterien, die sich im Laufe der Zeit ansammeln, wenn nur selten über 60 Grad gewaschen wird. Speziell dunkle Wäsche und Jeans sind sehr anfällig für solches Gemüffel. Starte einmal deine Maschine auf Kochprogramm 95 Grad lass sie ohne Wäsche durchlaufen. Damit sollte das Problem behoben sein. Zusätzlich kannst du auch einen sog. Waschmaschinen-Reiniger dazu geben. Erhältlich im Fachhandel oder Drogerie. Und für die Zukunft kannst du deiner (dunklen) Wäsche oder Sportsachen, die man nur auf niedrigeren Temperaturen waschen kann einen sog. Hygienespüler zugeben, der alle Bakterien, die für den schlechten Geruch verantwortlich sind, abtöten. Gibt's auch im Drogeriemarkt.
22 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Hygienespülen hilf definitiv, im DrogerieMarkt zu bekommen.
16 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Hallo, man sollte auch mal die Schublade für Waschmittel und Weichspüler herausziehen und vor allem auch von unten gut auswaschen. Oft setzt sich unten Schimmel ab, den man naturgemäß gar nicht wahrnimmt. Und wenn man dann duie Schublade draußen hat, auch mal in den Einspülschacht schauen und den ggf. reinigen. Viel Erfolg
10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Schreiben Sie eine Antwort

Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben