4
4

Warum habe ich nach der Sauna oft Kopfschmerzen?

Hallo, ich gehe eigentlich total gerne in die Sauna, aber in letzter Zeit hatte ich danach häufig Kopfschmerzen. Das vermiest mir den Wellness-Abend leider. Woran kann das liegen und gibt es etwas, das ich dagegen tun kann?

Themen: SaunaKopfschmerzen

Bisherige Antworten

Bild des Benutzers Expertin
Für Kopfschmerzen kommen immer verschiedene Ursachen in Frage. Wenn sie beidseitig auftreten könnte es sich um stoffwechselbedingte Kopfschmerzen aufgrund von körperlicher Anstrengung, Flüssigkeit- und Mineralienverlust oder Sauerstoffmangel handeln. Bei einseitige Schmerzen kann Blutzuckermangel dahinter stecken. Achte darauf, vor dem Saunieren ausreichend zu trinken und regelmäßig zu essen. Wenn die Schmerzen dennoch weiterhin auftreten solltest Du einen Arzt konsultieren.
22 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Da gerade das Gehirn sehr empfindlich auf den ausgeglichenen Wasserhaushalt im Körper reagiert ist auf jeden Fall darauf zu achten das man genug trinkt! Vor dem Saunagang minimum ½ liter (am besten noch mehr und schon über die Zeit vor dem Saunagang verteilt), allein schon um gut ausschwitzen zu können, nach dem Saunagang auch direkt ½ liter um den Feuchtigkeitsverlust zu kompensieren.
21 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
Ich hatte auch das Problem, als ich anfing Saunieren für mich zu entdecken. Danach hatte ich meistens unbeschreibliche Kopfschmerzen. Bei mir war das Problem, dass ich den Kopf nicht abgekühlt hatte. Es war in einem Schwimmbad, zwischen den Saunagängen wollte ich mit super Frisur schwimmen. Es entstand Hitzestau im Kopf. Inzwischen bin ich nicht mehr eitel und der ganze Körper samt Kopf wird im Tauchbecken gekühlt. Seitdem habe ich keine Kopfschmerzen.
10 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?
 
ja wie sissy956 sagte, Kopf sollte auch mit abgekühlt werden, aber besser nicht direkt nach der sauna unter der dusche. Dabei würden sich die Blutgefäse im Kopf zu schnell zu sammen ziehen und durch den Blutstau könntest auch Kopfschmerzen bekommen. immer nach der Sauna an der Luft kühlen. Somit kann sich die Lunge wieder erholen und nach ca 5 min machen die Poren wieder zu. Eventuell kann man eine kleine Kneipbehandlung mit Füsse und Hände beginnend machen. Lauwarm Duschen nicht sofort kalt. Nach der lauwarmen Dusche kannst dann kalt Duschen oder ins Tauchbecken. Hier dann den Kopf mitabkühlen.
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Schreiben Sie eine Antwort

Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben