1
1

Warum wird Ananas süßer, wenn man sie salzt?

Stimmt es, dass wenn man Salz auf eine Ananas streut, dass diese dann süßer schmeckt? Warum ist das so?

Themen: AnanasZuckersüßSalz

Bisherige Antworten

 
Es kommt auf die Menge des Salzes an und auf den Reifegrad der Frucht. Mit der Zugabe von Salz verschiebt sich das Spektrum der Grundgeschmacksarten (süß, sauer, salzig, bitter). Bittere und saure Töne werden von etwas Salz überdeckt und sind damit weniger wahrnehmbar. Bei der Süße dagegen wirkt Salz als Geschmacksverstärker. D.h. eine halb unreife Ananas, also das normal Supermarkt-Gewächs, kannst Du mit ganz wenig Salz etwas "pimpen". Aber Vorsicht, bei zu viel Salz kippt der Effekt natürlich ins salzige. Solltest Du glücklicherweise eine vollreife Ananas haben, dann bitte nicht. Denn dann hast Du schon viel Süße und es würde nur dieser spezifische Reifegeschmack der Ananas verstärkt.
28 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Schreiben Sie eine Antwort

Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben