1
1

Woher weiß ich, dass ich genug Essen zu mir nehme?

Eine Nahrungsumstellung bringt auch immer Ungewissheit mit sich. Woher weiß ich also generell, dass ich genug Nahrung aufnehme?

Themen: GewichtveganVegetarierBen SchammaErnährungsberaterExpertenfrage

Bisherige Antworten

Bild des Benutzers Ben Schamma
Wenn man nicht abnimmt, nimmt man genug zu sich. Da ist jeder anders und man muss es für sich selbst rausfinden. Alles was mehr schwankt als 2 Kilogramm, bedeutet eine wirkliche Gewichtsveränderung. Alles unter 2 Kilogramm ist nur eine Veränderung im Wasserhaushalt.
23 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich.
Fanden Sie diese Antwort hilfreich?

Schreiben Sie eine Antwort

Fragen-Suche nach Schlagwort

Oder schauen Sie, was andere User bisher gefragt und geantwortet haben