bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
bookmark_border
URL kopieren
chat_bubble
Kommentar
Pinterest
Nächster Artikel

6 hilfreiche Tipps gegen Rückenschmerzen 4. Erste Hilfe: Der Notfallplan

Klingen akute Rückenschmerzen nicht bald wieder ab, nehmen heftig zu oder kehren nach kurzer Besserung zurück, sollten Betroffene rasch einen Arzt konsultieren. Dasselbe gilt, falls es zu weiteren Beschwerden wie Schmerzen oder Muskelschwäche im Bein kommt. Gefährlich wird es in folgenden Situationen: Treten akute Störungen der Blase, des Mastdarms und der Potenz auf, ist das ein Notfall! Jetzt müssen Betroffene zügig den Notarzt rufen. Das sollten sie auch bei Alarmsymptomen wie starken Schmerzen im Rücken- oder Brustbereich, Unwohlsein und Schwäche tun.

Akute Nackenschmerzen mit Ausstrahlung in den Arm gehören ebenfalls in eine Praxis oder ein Krankenhaus, so auch Rückenschmerzen in Verbindung mit Symptomen wie Fieber, Schüttelfrost, Müdigkeit, Gewichtsabnahme oder Muskelschwäche.

Übersicht zu diesem Artikel

Top-Deals des Tages

Bis zu 50% reduziert: Rowenta Staubsauger
VON AMAZON
Preis: 219,99 €
111,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 50% reduziert: Rowenta Staubsauger
VON AMAZON
Preis: 379,99 €
209,99 €
Läuft ab in:
Bis zu 50% reduziert: Rowenta Staubsauger
VON AMAZON
Preis: 159,99 €
64,99 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar