EAT SMARTER Abnehmkurs | Für kurze Zeit im Sommerangebot! Unser Onlinekurs für 69 Euro anstatt 99 Euro.
mehr
ADVERTORIAL

Köstliche Weihnachtsbäckerei mit kalifornischen Walnüssen

Von Milena Schwindt
Aktualisiert am 04. Mär. 2021

Was wäre die Weihnachtszeit ohne den Duft nach gerösteten Nüssen und ofenfrischen Gebäck? Ob glutenfreier Kuchen mit kalifornischen Walnüssen, saftige Walnuss-Schoko-Brownies oder festliche Nussriegel – diese Rezepte sorgen für Weihnachtsstimmung.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Weihnachtszeit ist Walnusszeit

Ob als Tannenschmuck, auf dem Gabenteller, im Nikolausstrumpf oder als köstliches Weihnachtsgebäck – die Walnuss ist aus der Weihnachtszeit nicht wegzudenken. Ihr mild-aromatischer Geschmack und ihre knackige Textur machen kalifornische Walnüsse zur perfekten Zutat für zahlreiche Weihnachtsleckereien. Lassen Sie Ihrer Backleidenschaft zur Weihnachtszeit freien Lauf und entdecken Sie die Vorzüge der kalifornischen Walnuss.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem glutenfreien Walnusskuchen zum ersten Advent?

Die saftigen Walnuss-Schoko-Brownies lassen kleinen und großen Naschkatzen das Wasser im Mund zusammenlaufen.

Oder füllen Sie den selbstgemachten Adventskalender doch dieses Jahr mit knackigen Haferriegeln mit Feigen, Orangen, Cranberries und Walnüssen.

Glutenfreies Gebäck zu Weihnachten? Die aromatische Walnuss macht es möglich und sollte daher auch in der Weihnachtszeit auf keinem Einkaufszettel fehlen. Mehr Inspiration und köstliche glutenfreie Weihnachtsrezepte mit kalifornischen Walnüssen finden Sie hier.

Smarter Snack im Winter

Besonders in der kalten Jahreszeit lohnt sich der Griff zu den knackigen Walnüssen aus Kalifornien. Denn die aromatischen Walnüsse sind die einzigen Nüsse mit einem signifikanten Anteil an Alpha-Linolensäure, welche vom Körper nicht selbst gebildet werden kann aber essentieller Baustein unserer Zellen ist.

Auch ihr hoher Nährstoffgehalt macht Walnüsse zum smarten Snack für alle Weihnachtsbäcker. Die EU konnte bereits bestätigen, dass schon eine Handvoll Walnüsse am Tag dazu beiträgt die Elastizität der Blutgefäße zu verbessern und auf diese Weise die Herzkreislaufgesundheit zu stärken.

Für Menschen mit einer Glutenunverträglichkeit bieten gemahlene Walnüsse eine schmackhafte Alternative zu herkömmlichem Weizenmehl. Ein besonders aromatisches Backergebnis erhalten Sie, wenn Sie die Walnüsse vor dem Zermahlen kurz mit etwas Zimt und Vanille in der Pfanne anrösten – so tritt der unverwechselbar nussige Geschmack noch stärker hervor und verbindet sich mit den typischen Weihnachtsaromen.

Mitmachen & Gewinnen mit kalifornischen Walnüssen

In diesem Jahr versüßen die kalifornischen Walnüsse Ihnen die Weihnachtszeit. Im großen Adventskalender der Walnüsse aus Kalifornien warten jeden Tag tolle Überraschungen auf Sie. Neben köstlichen Weihnachtsrezepten und spannenden Mini-Spielen können Sie täglich ein Los für den weihnachtlichen Hauptpreis, eine nagelneue KitchenAid, sammeln – so steigt auch Ihre Chance auf den Hauptgewinn!

Zum Adventskalender

 

 

 

Schreiben Sie einen Kommentar