PRODUKTTEST

Testergebnisse: GROHE Blue Home Wassersytem

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 27. Dez. 2018
Grohe Nachbericht

Nie wieder Wasserkisten schleppen und dafür köstliches Sprudelwasser aus der Armatur. Mit dem GROHE Blue Home Wassersystem ist das möglich. Wir haben fünf Produkttester gefunden, die das Wassersystem zu Hause auf die Probe stellen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
 
Nach meiner Wirbelsäulenoperation kann ich keine schweren Gegenstände heben. Da in unserem Haushalt überwiegend Wasser getrunken wird, sind wir auf Leitungswasser umgestiegen. Dieses könnte jedoch ein fitzelchen Kohlensäure vertragen. Daher würden wir uns freuen, das Grohe System zu testen.
 
Wir trinken ausschließlich Wasser und jedes Kind trinkt es anders mal ist zu viel Sprudel mal zu wenig. Und vor allem das Tragen in den 5 Stock ist sehr mühsam. Wir würden es gerne ausprobieren.
Bild des Benutzers katrin_lampe
Als fünfköpfige Familie , die fast ausschließlich Wasser trinkt, wären wir superdankbar für diese tolle Erfindung!
 
Hallo, da ich eine alleinerziehende Mama von zwei Kindern (10 und 13 Jahre) kann man sich sicherlich vorstellen wie viel Getränke ich Inder Woche schleppen muss. In die zweite Etage. Kommt einen aber immer vor wie die 5.😊. Daher würde ich mich sehr freuen den GROHE Blue Home zu testen. Man wäre das toll!!! Keine Getränke mehr schleppen😍!!!
 
Da ich keine Plastikflaschen mag, ist das Schleppen von Sprudelkisten mit Gasflaschen sehr mühsam. Ich wäre sehr glücklich, wenn ich die Möglichkeit bekommen würde Grohe Blue Home zu testen.
Schreiben Sie einen Kommentar