Cornelia Poletto

Von EAT SMARTER
Aktualisiert am 18. Nov. 2020
Photo: © Cornelia Poletto/ Studio Lassen
Photo: © Cornelia Poletto/ Studio Lassen

Sie liebt die italienische Küche, kochte lange Zeit auf Sterneniveau und betreibt inzwischen eine erfolgreiche Gastronomia in Hamburg: Cornelia Poletto gehört zur Riege der bekanntesten und beliebtesten Köche des Landes. Dabei wollte die sympathische Starköchin Cornelia Poletto ursprünglich etwas ganz anderes werden.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Eigentlich wollte Cornelia Poletto (geboren am 9. August 1971 in Hamburg) Tierärztin werden. Doch dann entschied die sympathische Hanseatin sich doch für eine kulinarische Karriere. Und ging, nach einer Ausbildung an der Hotelfachschule, direkt bei einem der Top-Köche Deutschlands in die Lehre: Heinz Winkler. Zurück an der Elbe wurde sie Sous-Chef im Restaurant Anna & Sebastiano unter Sterneköchin Anna Sgroi und entdeckte bei der Sizilianerin ihre Leidenschaft für die italienische Küche.

2000: Cornelia Poletto eröffnet Restaurant in Hamburg

Im Jahre 2000 ist es dann soweit: Mit ihrem Ehemann Remigio Poletto, von dem sie inzwischen getrennt lebt und mit Rüdiger Grube verheiratet ist, eröffnet Cornelia Poletto in Hamburg Eppendorf das Polettos. Ein Restaurant, das bereits nach kürzester Zeit wie ein heller Stern am Hamburger Gastrohimmel leuchten sollte. So wunderte es Fans von Cornelia Poletto kaum, dass diese bereits ein Jahr nach der Eröffnung für ihre Kochkünste einen Stern im Guide Michelin erhält. Gut zehn Jahre lang kocht Cornelia Poletto auf höchstem Niveau. Ende 2010 allerdings kommt, wegen des geplanten Abriss des Hauses, das Aus für das Polettos.

2011: Cornelia Poletto eröffnet Gastronomia

Doch jedes Ende macht bekanntlich Platz für einen neuen Anfang. Getreu diesem Motto eröffnete Cornelia Poletto bereits kurz nach dem Ende vom Polettos im Juni 2011 eine Gastronomia in Hamburg Eppendorf. Das CORNELIA POLETTO ist ein kleines, feines und sehr persönliches Restaurant mit angeschlossenem Feinskostladen. Nach langer Zeit als Sterneköchin setzt Cornelia Poletto im hier auf gemütliche Geselligkeit und beste Speisen aus Topprodukten.

Im CORNELIA POLETTO genießt man ein gutes Glas Wein, speist mediterrane Köstlichkeiten oder probiert das, laut Fans, „beste Brathähnchen der Hansestadt“. Neben ihrer Arbeit im CORNELIA POLETTO ist Cornelia Poletto erfolgreiche Kochbuchautorin und kocht regelmäßig in TV-Shows. Auf www.eatsmarter.de verrät sie in einer Videokochschule ihre besten Tipps und Tricks.

Steckbrief: Cornelia Poletto

Geboren am: 9. August 1971 in Hamburg
Familienstand: Verheiratet mit Rüdiger Grube
Kinder: eine Tochter
Sterne: ein Michelinstern (2002 bis 2010)
Restaurants

Restaurant Cornelia Poletto, Eppendorfer Landstraße 80, 20249 Hamburg, www.cornelia-poletto.de

Bücher:
  • "Alles Poletto!" (2006)
  • "Polettos Kochschule" (2008)
  • "Die Baby-Formel: Der gesunde Weg für Schwangerschaft und Geburt" (2009)
  • "Polettos Kochschule – Mein Grundkurs für Einsteiger" (2009)
  • "Polettos Kochschule – Mein neuer Grundkurs für Einsteiger" (2010)
  • "Polettos Kochschule – Meine schnelle Küche für jeden Tag" (2011)
  • "Meine Lieblingsrezepte" (2012)
Shows:
  • "Polettos Kochschule" (2007)
  • "Lanz kocht!" (2008-2012)
  • "Die Küchenschlacht"
  • "ARD Buffet" (2011)
  • "Topfgeldjäger" (2014-2015)
  • "The Taste" (2015-2018)
Homepage: www.corneliapoletto.de
 
Zum Video Tintenfisch putzen: "drücken Sie das Auge aus,zwischen den Tentakeln" ???? Hat er nur ein Auge ? Zwischen den Ärmchen ist doch der Mund/Schnabel !?
Schreiben Sie einen Kommentar