Header Werbung Abnehmkurs

Auffüllen bitte: Mit der Closca Water App Plastik reduzieren

Von Alicia Meier
Aktualisiert am 20. Nov. 2019
© Unsplash/ Kate Joie
© Unsplash/ Kate Joie

Unterwegs ist es nicht immer leicht, die eigene Wasserflasche mit neuem, frischem Wasser zu befüllen. Dank der neuen Water App können Sie jetzt den nächsten Trinkwasserbrunnen oder das nächste Geschäft mit Refill-Station finden – und dabei sogar Geld verdienen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren

Um Plastik zu sparen und die Umwelt zu schonen, haben immer mehr Menschen ihre eigene Wasserflasche aus Glas oder Metall dabei. Doch wenn diese leer ist, gibt es wenige Möglichkeiten, sie wieder aufzufüllen.

Das spanische Unternehmen Closca hat nun die Water App entwickelt, in der auf einer integrierten Karte alle bekannten Trinkwasserbrunnen und auch Geschäfte angezeigt werden, die kostenloses Leitungswasser anbieten. Wer seine Flasche an einer dieser Stationen auffüllt und somit eine Plastikflasche spart, kann dies in der App vermerken. Außerdem können auch neue Brunnen hinzugefügt werden. Für beides erhält man Guthaben innerhalb der App, dessen Erlöse entweder gespendet, für andere Closca Produkte benutzt oder sogar ausgezahlt werden können.

Für noch mehr Spaß bei der Änderung der Gewohnheiten gibt es sogar regelmäßige Challenges: Durch Erfüllen von Aufgaben erhalten Nutzer noch mehr Guthaben.

Eigenes Geschäft registrieren und Kunden anlocken

Geschäfte können sich auch selbst als Wasserquelle anmelden: Dazu die App herunterladen und den eigenen Laden registrieren. Nach Prüfung durch Closca bekommen Sie ein Willkommenspaket inklusive Aufkleber, der an der Frontscheibe angebracht werden kann und Suchende über die Refill-Station informiert und in den Laden lockt. So haben Sie nicht nur mehr Laufkundschaft, sondern tun nebenbei auch noch Gutes für die Umwelt.

Schreiben Sie einen Kommentar