0

Die 3 besten veganen Proteinpulver

Von Jasmin Böttcher

Diese veganen Proteinpulver enthalten keine tierischen Inhaltsstoffe, haben aber trotzdem genauso viel Eiweiß wie herkömmliche Pulver. Geschmacklich überzeugen sie auf ganzer Linie. Das hier sind unsere drei veganen Lieblings-Proteinpulver.

0
Drucken

Manchmal ist es gar nicht so einfach, sich vegan zu ernähren und trotzdem alle wichtigen Nährstoffe zu sich zu nehmen. Gerade Sportler nehmen gerne mehr Eiweiß zu sich, damit vermehrt Muskulatur aufgebaut werden kann und sich die verletzten Muskelfasern schneller regenerieren können.  

Viele vegane Proteinpulver enthalten viele Zusatzstoffe, die zwar tierfrei sind, aber dafür unnatürlich und alles andere als gesund. Deswegen haben wir uns auf die Suche nach den drei besten veganen Proteinpulvern gemacht, damit auch Veganer in Zukunft leckere und gesunde Shakes genießen können. 

Hier kommen unsere Top 3 der besten veganen Proteinpulver:


Top 3: Das Günstige

Das in Deutschland hergestellte  überzeugt vor allen Dingen durch seinen Preis, denn es ist das Günstigste unter unseren Top 3. Aber es ist nicht nur günstig, sondern auch wirklich lecker. Das vegane Proteinpulver besteht aus Soja-, Weizen- und Erbsenprotein und enthält kein Aspartam, keine künstlichen Farbstoffe, keine Konservierungsstoffe und keine Gentechnik. Außerdem ist es frei von Laktose und Milcheiweiß. Für eine Low-Carb Ernährung ist es bestens geeignet, denn es ist fett- und zuckerarm.
Preis: 25 Euro pro Kilogramm 
Geschmackssorten: Banane, Cappucchino, Kirsche, Kokosnuss, Lebkuchen, Neutral, Schokolade, Vanille und weiße Schokolade


Top 2: Das Schöne

Das  Vegan Protein Honest Nutrition   ist eine pflanzliche Proteinquelle aus Reis, Hanfsamen, Soja, Erbsen, Sonnenblumenkernen, Kürbiskernen und Chia Samen. Die schöne Verpackung sticht sofort ins Auge. Das vegane Proteinpulver hat es aber auch in sich. Dank der Kokosnussmilch ist es herrlich cremig. Auf bedenkliche Süßstoffe wie Sucralose oder Acesulfam K wird komplett verzichtet, zum Süßen wird nur die zuckerfreien Stevia Blätter und Zimt verwendet. Es ist das zweitteuerste Pulver unter unseren Top 3.
Preis: 36 Euro pro Kilogramm
Geschmackssorten: Blaubeere, Haselnuss, Pumpkin Spice, Schoklade und Vanille


Top: Der Liebling

Der Liebling
Image of Purya Bio Vegan Protein Drink Cacao-Carob, 1er Pack (1 x 550 g)
VON AMAZON
UVP: 22,99 €
Preis: 21,10 €

Unser Liebling ist der Purya Bio Vegan Protein Drink , denn er überzeugt geschmacklich auf ganzer Linie. Das vegane Proteinpulver enthält einen Proteinanteil von 56 Prozent und besteht aus Hanf-, Kürbis- und Sonnenblumen-Protein, die alle aus kontrolliert biologischem Anbau stammen. Der Drink ist gluten-, laktose-, gelantin- und hefefrei. Außerdem enthält er keine Farbstoffe oder Konservierungsstoffe. Er ist zwar der teuerste Drink unter unseren Top 3, aber glauben Sie uns, es lohnt sich!
Preis: 41 Euro pro Kilogramm
Geschmackssorten: Cacao-Carob, Raw, Rote Banane-Baobab und Vanille-Erdbeere


Vielleicht konnten wir Sie von einem der drei veganen Proteinpulver überzeugen und Sie entscheiden sich beim nächsten Kauf für die vegane Variante. Wir wünschen Ihnen auf jeden Fall viel Spaß beim Ausprobieren!

(jab)

Top-Deals des Tages

Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
369,00 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 42,99 €
21,70 €
Läuft ab in:
Bis zu 30% reduziert: ausgewählte Gartenartikel
VON AMAZON
Preis: 37,50 €
26,25 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages

Schreiben Sie einen Kommentar